Obligationenanleihe der Edisun Power Gruppe deutlich überzeichnet

(PresseBox) ( Zürich, )
Die von der Edisun Power Europe AG aufgelegte Obligationenanleihe über CHF 6 Mio. wurde mit über CHF 11 Mio. deutlich überzeichnet. Der Verwaltungsrat hat entschieden, von der im Emissionsprospekt vorgesehenen Möglichkeit zur Aufstockung Gebrauch zu machen.

Die 6 jährige Anleihe in zwei Serien wird mit 3.50% verzinst und zum Ausgabepreis von 100% ausgegeben. Die Serie A läuft vom 1. April 2012 bis zum bis 31. März 2018 und wurde mit knapp CHF 3 Mio. gezeichnet und liberiert. Die Serie B wird vom 1. Juli 2012 bis zum 30. Juni 2018 laufen. Sie wurde durch den Verwaltungsrat von CHF 3 Mio. auf CHF 9 Mio. aufgestockt.

Mit der Anleihe wird Edisun Power die am 30. Juni 2012 auslaufenden Obligationenanleihen von insgesamt CHF 5 Mio. refinanzieren. Die weiteren Mittel werden für den Bau neuer Solarstromanlagen in Europa verwendet. Damit partizipiert Edisun Power an der Energiewende und investiert in die nachhaltige Stromproduktion.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.