Kleine und mittelständische Unternehmen aufgepasst: Das Risiko zielgerichteter Cyber-Attacken hat deutlich zugenommen!

(PresseBox) ( München, )
2013 stiegen zielgerichtete Cyber-Attacken um 91 Prozent an. Sie glauben, das große Unternehmen die lohnenderen Ziele sind und somit die Angriffe hier zugenommen haben? Nicht ganz... Der Symantec Sicherheitsbericht verzeichnete die größte Zunahme von Angriffen bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU).

Weitere KMU-relevante Ergebnisse des Sicherheitsberichts:

- 30 Prozent aller zielgerichteten Angriffe 2013 entfielen auf KMU (im Vergleich: 31 Prozent / 2012 und 18 Prozent / 2011).

- Ransomware-Attacken (Malware, die Computer sperrt) nahmen um über 500 Prozent zu - die Maschen der Täter werden dabei immer hinterhältiger.

- Datenverlust? Kleine Unternehmen und Endanwender sind am meisten gefährdet. Data Loss Prevention and Backup schützen, dass nichts abhandenkommt.

- Laut dem Hiscox eDNA Report 2013 haben 94 Prozent der KMU keine Versicherung für Schäden, die durch Cyber-Kriminelle entstehen.

Wie sich KMU vor Cyber-Attacken schützen können? Das verraten Ihnen die Symantec Experten - sprechen Sie uns einfach an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.