PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 236072 (Econet AG)
  • Econet AG
  • Landaubogen 1
  • 81373 München
  • http://www.econet.de
  • Ansprechpartner
  • Martin Sauter
  • +49 (89) 51451-0

CeBIT 2009: econet cMatrix Reporting schafft Transparenz auf Knopfdruck

(PresseBox) (München , ) .
-Neue econet Reporting-Lösung zur Analyse von Sicherheitslücken in Dateisystemen
-Indikatoren zu Risiken und Verwaltbarkeit veranschaulichen in Reifegradmodellen die Qualität von Dateisystem- und Berechtigungsstrukturen

Die Wirtschaftskrise fördert Datenklau in Unternehmen: Geschäftsinterne Informationen sind durch umfassende Kosteneinsparungen gefährdet oder durch Angestellte, die sich beispielsweise mit Kundendaten für mögliche neue Arbeitgeber interessant machen wollen. Gerade in kritischen Zeiten bieten die meist chaotisch gewachsenen Dateisystem- und Berechtigungsstrukturen in Unternehmen eine Angriffsfläche für Datenklau. Hier können Nachlässigkeiten zu Datenverlust und damit zu erheblichen Schäden bei Vermögen oder Reputation führen. Krisensichere Lösungen für mehr Transparenz und Sicherheit in Unternehmen zeigt econet auf der diesjährigen CeBIT. Am Microsoft-Stand IT-Sicherheit A26 in Halle 4, Stand S15 stellt econet seine Neuentwicklungen vor. Im Mittelpunkt steht dabei die neue Reporting-Lösung cMatrix Reporting. Mit diesem Werkzeug beantworten Unternehmen wichtige Fragen wie: "Wo bestehen konkrete Sicherheitsprobleme in meinen Dateisystemen?" oder "Wo existiert ein zu hoher Verwaltungsaufwand?"

Die neue econet Reporting-Lösung analysiert gewachsene Windows-Dateisysteme. Mit cMatrix Reporting lassen sich über Berechtigungs-Reports hinaus konkrete Sicherheitsprobleme und ein zu hoher Verwaltungsaufwand identifizieren. Dazu werden aus den erhobenen Daten die wichtigsten Indikatoren zu Risiko und Verwaltbarkeit gebildet und anschaulich dargestellt. Die einfache Auswertung der Reports eignet sich auch für Prüfungen zur Einhaltung von Compliance-Vorgaben und dient als Entscheidungshilfe für Führungskräfte, die die Datensicherheit im Unternehmen verantworten. Im Rahmen einer Sonderaktion bietet econet die Aufbereitung der Daten in einem Reifegradmodell zusätzlich "on Top". Das Reifegradmodell veranschaulicht in einer Dashboard-Ansicht den Zustand der untersuchten Dateisysteme. Spezialisten von econet priorisieren in ihrem Abschlussbericht die gravierenden Schwachstellen und beurteilen die Gesamtlage. Mit Hilfe einer Strategie-Matrix werden konkrete Handlungsempfehlungen zur Erhöhung der Datensicherheit und zur effizienten Verwaltung des Dateisystems samt Berechtigungen erstellt. Mit den gesammelten Informationen kann das Unternehmen schnell geeignete Maßnahmen ergreifen und anhand der Analyse den nächsten logischen Schritt einleiten: Die sichere und effiziente Verwaltung von Dateisystem- und Berechtigungsstrukturen. econet bietet auch hier weiterführende Lösungen für Identity- und Access-Management (IAM) - als Messeneuheit ein Produkt speziell für den Mittelstand. Mit dem cMatrix Identity & Provisioning Manager können mittelständische Administratoren die Mitarbeiter mit IT-Diensten wie Dateiablagen und Mailboxen versorgen und gleichzeitig deren Zugriffsrechte sicher und transparent verwalten. Vorkonfigurierte Standardprozesse halten den Projektaufwand überschaubar.

"Auf der diesjährigen CeBIT fokussiert sich econet besonders auf die Themen Transparenz und Sicherheit. Mit cMatrix Reporting geben wir Unternehmen ein starkes Tool an die Hand, mit dem sie Berechtigungsstrukturen in ihren Dateisystemen auf Knopfdruck auslesen können," erklärt Thomas Reeb, Vorstand der econet AG. "Für Organisationen, die konsequenterweise einen Schritt weitergehen möchten, zeigen wir zudem Lösungen für Identity- und Access-Management (IAM). Unsere Neuheit ist der cMatrix Identity & Provisioning Manager für mittelständische Unternehmen. Ein zuverlässiges IAM-System ohne hohe Kosten oder Verwaltungsaufwand."

Wenn Sie mit Thomas Reeb, Vorstand der econet AG über die aktuellen Entwicklungen am Markt und bei econet sprechen möchten, vereinbaren wir gern einen Termin für Sie.

Weitere Informationen finden Sie unter www.econet.de .

Econet AG

Die Münchner econet AG ist ein führender Anbieter von prozess-orientierter Unternehmens-Software in den Bereichen Identity & Service Management mit den Kernkompetenzen in Provisioning und Autorisierung, Reporting und Auditing.

econet wurde 1994 gegründet und steht Unternehmen und Behörden bei der Bereitstellung, dem Betrieb, der Verwaltung sowie bei der Verrechnung ihrer IT-Dienste zur Seite und unterstützt sie bei der Optimierung ihrer IT-Geschäftsprozesse.

Die econet AG bietet einen methodischen Ansatz zum schrittweisen Aufbau geeigneter Maßnahmen
- um wachsenden Compliance-Anforderungen schnell und mit vertretbarem Aufwand nachzukommen
- um mit der Automatisierung von Prozessen einen sicheren und effizienten IT-Betrieb zu gewährleisten
- um den Bezug von IT-Diensten wie Anwendungen, E-Mail oder Dateiablagen so einfach und transparent zu gestalten, wie das Bestellen eines Buchs im Online-Shop

Die econet-Lösung cMatrix vereint ITIL Best Practices mit den Vorteilen einer service-orientierten Architektur (SOA) als Infrastruktur. Sie basiert auf der Entwicklungsplattform .NET von Microsoft und wurde mehrfach mit Industriepreisen ausgezeichnet.