Dieter Roskoni wechselt zu ERP-Startup Eclaire

Marketing für „Rapid Realization“-Software in Europa

(PresseBox) ( Hanau, )
Die Eclaire Group Inc. gewinnt mit Dieter Roskoni einen branchenbekannten CRM- und ERP-Spezialisten. Roskoni, der durch die Übernahme von PeopleSoft zu Oracle kam, begann am 1. Oktober als Vice President Marketing bei dem taiwanesisch-amerikanischen Software-Start-up. Die Eclaire-Produkte basieren auf einem neuartigen Ansatz, der die automatisierte Umsetzung von Geschäftsprozessen in Anwendungssoftware ermöglicht. In Zentraleuropa vermarktet die als 100-Prozent-Tochter gegründete Vertriebsgesellschaft Aegeanet System GmbH die Eclaire-Software.

„Mit Dieter Roskoni haben wir einen erfahrenen und ausgewiesenen Marketingprofi gewonnen, der in der CRM- und ERP-Szene bestens bekannt ist. Mit ihm können wir den Markt in Europa erobern“, so Andreas Schütte, President der Aegeanet EMEA Organisation. Das Unternehmen startete im Februar 2005 in Deutschland und will von Hanau aus die Eclaire Produkte für Kundenbeziehungsmanagement (CRM), Produktdatenmanagement (PLM) und Enterprise Ressource Planning (ERP) im deutschsprachigen Markt vermarkten und unterstützen. Ende 2004 hat Eclaire-Gründer und Hauptinvestor Gerry Hsu seine von über 100 Entwicklern in mehr als 650 Mannjahren entworfene Software in Japan erstmals vorgestellt und viel Beifall aus der Fachszene enthalten. Das Geheimnis der neuen Software ist eine mathematische Architektur, die eine blitzschnelle Umsetzung von Anforderungen durch Software-Roboter ermöglicht.

„Ausschlaggebend für meinen Wechsel war der innovative Rapid Realization-Ansatz, den Eclaire mit der selbstentwickelten Architektur verfolgt. Das ist wirklich was Neues und läutet einen Paradigmenwechsel in der Software ein“, so Roskoni. „Wofür man bislang Wochen oder Monate brauchte, steht dem Anwender jetzt in wenigen Tagen zur Verfügung. Bei dieser Innovationswelle möchte ich dabei sein und Eclaire als First Mover in Europa unterstützen.“

Dieter Roskoni wird sowohl für das strategische Marketing als auch die operative Umsetzung in Europa verantwortlich sein und direkt an den President EMEA berichten. Vor seinem Engagement bei Eclaire war er für das Applikation Marketing und Partnerbusiness bei Oracle, PeopleSoft, Vantive und J.D. Edwards zuständig. Er ist seit mehr als 25 Jahre im IT Sektor tätig.


Eclaire

Die Eclaire Group Inc. ist ein global agierender Entwickler, Hersteller und Anbieter von kommerzieller Software für Kundenbeziehungsmanagement (CRM), Product Lifecycle Management (PLM) und Enterprise Ressource Planning (ERP) mit Sitz in USA und Taiwan. Weitere Schwesterfirmen sind in Japan, China, Singapur, Europa .
CEO und Chairmann Gerry Hsu, verkaufte 2002 die Softwarefirma Avanti und gegründete die Eclaire Group mit deren auf mathematischen Regeln basierenden System Architektur E.M.A. (Eclaire Mathematical Architecture). Diese neue Software-Generation ermöglicht die automatische Umsetzung von Unternehmensprozessen ("Rapid Realization") ohne Programmierung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.