Ebookers erhält 10 Millionen-Dollar-Investment in sein indisches BPO

(PresseBox) ( Bonn, )
ebookers plc. (Nasdaq ­ EBKR, LSE ­ EBR), Europas führender Online-Reiseanbieter, gibt heute ein 10-Millionen-Dollar-Investment in sein indisches BPO (-Tecnovate-) bekannt. Darüber hinaus vermeldet das Unternehmen aktuelle Umsatzzahlen.

Tecnovate, ein Outsourcing-System für Geschäftsprozesse, wird zur Zeit von ebookers plc. zu einem Serviceangebot für Dritte ausgebaut, um in Zukunft weitere Umsatzpotenziale zu heben.

Das Investment in Höhe von 10 Millionen US-Dollar wird von Kipotechniki BVBA geleistet, einer belgischen Tochter von Mikal Ltd. Dies ist eine Holding mit einer Reihe von Finanz-Aktivitäten. Es handelt sich bei dem Investment sowohl um ein Finanz- als auch um ein strategisches Investment. Mikal wird im Zuge dessen neue Aktien in Tecnovate erwerben und dann 6,25 Prozent des Aktienkapitals halten. Die Summe ist in zwei Tranchen fällig, fünf Millionen US-Dollar sofort und weitere fünf Millionen US-Dollar am 31. Dezember 2003. Vor dieser Transaktion war Tecnovate eine 100prozentige Tochter von ebookers plc.

Die 10 Millionen US-Dollar werden zum weiteren Ausbau von Tecnovate als Angebot für Dritte verwendet. Die Anlage wird von aktuell etwa 7.100 Quadratmeter auf rund 27.100 Quadratmeter nahezu vervierfacht. Die Personalstärke wird von 600 auf 2.000 erhöht. Tecnovate ist aktuell in Verhandlungen mit einer Reihe internationaler Organisationen und Firmen als mögliche Kunden.

Tecnovate ist ein Anbieter von Outsourcing-Services für Geschäftsprozesse in Neu-Delhi, Indien, und wurde von ebookers plc. im Juli 2001 errichtet. Es bietet 13 Services für Reise-, Software- und Finanz-Dienste in sieben europäischen Sprachen für Reiseanbieter zu Kosten an, die bis zu 70 Prozent unter dem europäischen Niveau liegen. Im zurückliegenden Quartal (Q2 2003) trug Tecnovate 1,4 Millionen GBP an Kosteneinsparungen bei; diese Einsparungen können auf bis zu 2 Millionen GBP pro Quartal bis Jahresende steigen, da Tecnovate ein immer größeres Volumen der Geschäftsprozesse von ebookers plc. bearbeitet.

Umsatzüberblick August und September: Das August-Geschäft von ebookers plc. wurde vom extrem heißen Wetter beeinflußt. Die Hitzewelle führte dazu, dass viele Kunden zu Hause blieben. Das UK-Geschäft wurde darüber hinaus durch Schwierigkeiten bei der Installation neuer Office-Technologien belastet.

Diese Umstände sind nun behoben und Produktivitätszuwächse sind zu verzeichnen. Travelbags Online-Anwendungen zeigen weiterhin hervorragende Entwicklungen, da aktuell 46 Prozent der Internet-Buchungen auf der Travelbag-Website vorgenommen werden, verglichen mit 16 Prozent im Januar, also vor der Travelbag-Akquisition.

Im September wurden die Umsätze ebookers-weit erhöht. Das Unternehmen ist darüber hinaus zuversichtlich, im vierten Quartal (Okt. ­ Dez. 2003) eine starke Kundennachfrage zu erleben.

Dinesh Dhamija, CEO von ebookers plc. kommentiert: -Das Investment von 10 Millionen US-Dollar für nur 6,25 Prozent des Aktienkapitals von Tecnovate unterstreicht das Wachstumspotenzial der BPO-Einheit in Indien. Dieses Investment würde zu einem Gesamtwert für die kompletten BPO-Operationen von 160 Millionen US-Dollar führen, und das in diesem frühen Betriebsstadium. Das entspricht nahezu 5 US-Dollar pro ebookers-ADR oder 1,50 GBP pro Aktie.-

Prashtant Sahni, CEO von Tecnovate, kommentiert: -Tecnovate beweist bereits heute seinen Nutzen für ebookers plc. Wir begrüßen das weitere Investment und freuen uns auf die vollständige Expansion der Anlage sowie auf unseren ersten externen Kunden ­ so bald wie möglich-.

ebookers plc. gibt seine Finanzergebnisse für das dritte Quartal am 3. November bekannt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.