PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 338879 (ebills & more GmbH)
  • ebills & more GmbH
  • Küterstr. 8 - 12
  • 24103 Kiel
  • http://www.ebillsmore.com
  • Ansprechpartner
  • Corinna Scholz
  • +49 (40) 531692-37

Elektronischer RechnungsService erweitert Vertriebsmannschaft

(PresseBox) (Kiel, ) Die ebills & more GmbH setzt ihre Wachstumsstrategie mit einem personellen Neuzugang fort: Mit Wolfgang Stier kommt ein erfahrener Vertriebsmann für eInvoicing an Bord, um die Marktdurchdringung der drei Angebote Sparkassen RechnungsService, VR-RechnungsService und ServiCon Rechnungsportal voranzutreiben.

Seit Mitte April agiert Wolfgang Stier als Vertriebsbereichsleiter Key Accounts beim eBilling-Anbieter ebills & more GmbH. In der neu geschaffenen Position verantwortet er die Gewinnung neuer Kunden aus der Industrie, unterstützt bestehende sowie künftige Partner, baut Netzwerke aus und engagiert sich in der Lobbyarbeit.

ebills & more hat eine umfangreiche Infrastruktur aufgebaut, um Rechnungen über eine Internet-Plattform rechtssicher auszutauschen. Dieser Service steht hinter den drei starken Marken Sparkassen RechnungsService, VR-RechnungsService und ServiCon Rechnungsportal. Als Zielgruppe stehen Firmenkunden im Fokus insbesondere mittelständische Unternehmen.

Langjährige Vertriebsexpertise

Mit Wolfgang Stier konnte ebills & more einen anerkannten Branchen-Insider gewinnen. Der agile Diplom-Volkswirt arbeitete zuletzt als Vertriebsdirektor beim Mitbewerber gotomaxx und kennt die Sparkassen Finanzgruppe durch seine frühere Vertriebsleiter-Tätigkeit bei S Trust für den Deutschen SparkassenVerlag.

"ebills & more kann auf das größte Bankennetzwerk Europas zurückgreifen und hat fantastische Perspektiven, mit seiner Rechnungs-Drehscheibe Marktführer zu werden", erklärt Wolfgang Stier. "Ich freue mich sehr, an der zweifellos rasanten Entwicklung beteiligt zu sein."

Dazu wird er sich eng mit den beiden anderen Vertriebsbereichsleitern Martin Ohl und Andreas Viersbach abstimmen, welche die Marken VR-RechnungsService (Volksbanken Raiffeisenbanken) und Sparkassen RechnungsService verantworten.

Über den RechnungsService

Der RechnungsService von ebills & more ist ein webbasiertes Verfahren mit universellem Zugang: Ein Nutzer muss lediglich über Browser & Internetzugang verfügen und sich registrieren, um seine Rechnungen über die Plattform abwickeln zu können. Über einen Drucker-Connector lassen sich Rechnungen aus den meisten Anwendungen ganz einfach zur Plattform transportieren. Die sonst üblichen, umfangreichen Kosten eines internen eBilling- Projektes entfallen. Statt dessen wird zum Stückpreis abgerechnet, womit sich der RechnungsService sowohl für kleine als auch große Umfänge eignet.

Die Vermarktung vor Ort übernehmen die teilnehmenden Sparkassen und Volksbanken mit ihren bundesweiten Filialnetzen sowie ServiCon für die gewerblichen Verbundgruppen und Franchise-Systeme im ZGV. Alle drei Institutionen bieten den Vorteil der vorhandenen Kundennähe, da sie zu den meisten Unternehmen im deutschen Mittelstand bereits Geschäftsbeziehungen unterhalten.

Der RechnungsService erweitert den etablierten, elektronischen Zahlungsverkehr. Er ist in vielen Anwendungen für Onlinebanking und Cash-Management wie SFirm32, StarMoney, Genocash, Windata oder Multicash bereits integriert.

ebills & more GmbH

Die ebills & more GmbH ist ein Beteiligungsunternehmen der Currentum AG und der AlphaPlus GmbH mit Standorten in Kiel und Bonn. Als unabhängiges Kompetenzcenter für elektronische Rechnungsabwicklung unterstützt die Gesellschaft sowohl Sparkassen und Genossenschaftsbanken als auch deren Firmenkunden bei der Gestaltung und Realisierung digitaler Geschäftsprozesse. Zudem betreibt ebills & more das ServiCon Rechnungsportal für die ServiCon eG, und damit für die gewerblichen Verbundgruppen und Franchise-Systeme im ZGV Zentralverband Gewerblicher Verbundgruppen e.V.

Die drei Marken Sparkassen RechnungsService, VR-RechnungsService und ServiCon Rechnungsportal bilden eine Mittelstandsplattform für elektronischen Rechnungstransfer, die in dieser Form auf dem Markt zurzeit einmalig ist.

Die Vorgängergesellschaft von ebills & more wurde 1999 von den Kreditinstituten der Sparkassenorganisationen in Hamburg und Schleswig-Holstein gegründet und gehörte bis März 2009 als hundertprozentige Beteiligung zur HSH Nordbank Gruppe.

http://www.ebillsmore.com