Alles unter einem Dach: KTL- und Pulverbeschichtung

Ebbinghaus Verbund: Oftec Oberflächentechnik

(PresseBox) ( Solingen, )
Wer für die Automobil- und Nutzfahrzeugindustrie als Dienstleister tätig ist, muss oft besondere Anforderungen erfüllen. Durch die dort übliche Just-in-time-Beschaffung, ist eine zuverlässige und schnelle Teilelieferung durch den Dienstleister enorm wichtig. Funktioniert das nicht, wird der gesamte Produktionsablauf gestört, wodurch auch höhere Kosten entstehen können. Ein Hersteller von Bauteilen für Nutzfahrzeuge musste diese Erfahrung auch machen. Für die KTL- und anschließende Pulverbeschichtung seiner gefertigten Teile hatte er verschiedene Lohnbeschichter beauftragt. Doch es kam immer wieder zu Schwierigkeiten bei der planmäßigen Abarbeitung der Aufträge, so dass er eine andere Lösung finden musste.

Nun kam die zum Ebbinghaus Verbund gehörende Oftec Oberflächentechnik GmbH & Co. KG in Hagenbach ins Spiel. Das Unternehmen bietet seinen Kunden die KTL-Beschichtung und anschließende Pulverbeschichtung für mittlere Serien als Paket an. Dadurch ergeben sich Vorteile für die Kunden, wie z.B. geringerer Logistikaufwand, nur ein Ansprechpartner, optimal abgestimmte Prozesse, insgesamt kürzere Produktionszeiten und ein geringerer Verwaltungsaufwand. Oftec hat mit seinem jahrelangen Beschichtungs-Know-how und einem innovativen Fertigungskonzept gute Voraussetzungen zur Beschichtung von Mittel- und Großserien mit gleichbleibender Güte und konnte den Auftrag zur Beschichtung von Bauteile für Nutzfahrzeuge übernehmen. Im ersten Schritt wurde durch die KTL-Beschichtung für einen besonders guten Korrosionsschutz und hohe Kratzfestigkeit gesorgt. Die anschließende Pulverbeschichtung dient Dekorzwecken. Bei einer maximalen Teilegröße für die Pulverbeschichtung von 2.600mm Länge, 1.600 mm Breite, 1.400 mm Höhe und einem Gewicht von 500 kg, können bei Oftec Bauteile aus unterschiedlichsten Bereichen (Nutzfahrzeuge, PKW, Landmaschinen, braune und weiße Ware etc.) beschichtet werden.

Dadurch dass beide Beschichtungsverfahren (KTL und Pulver) im gleichen Haus durchgeführt werden, hat der Kunde jetzt nur einen Ansprechpartner, schnelle, flexible Lieferzeiten sowie reduzierte Transportkosten und Lieferwege. Auch die Reaktionszeit bei kurzfristigen Auftragsänderungen hat sich verkürzt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.