PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 390309 (eBay Commerce Network Deutschland)
  • eBay Commerce Network Deutschland
  • Marktplatz 1
  • 14532 Europarc Dreilingen
  • https://www.ebay.de
  • Ansprechpartner
  • Maike Fuest
  • +49 (30) 8019-5161

Neu: eBay-Käuferschutz bei Bezahlung mit PayPal

(PresseBox) (Dreilinden/Berlin, ) .
- Einfach: Probleme werden direkt bei eBay geklärt
- Schnell: eBay kontaktiert den Verkäufer, um das Problem zu lösen
- Kostenlos: Alle mit PayPal bezahlten Einkäufe automatisch abgesichert

Der weltweite Online-Marktplatz eBay (www.ebay.de) führt zum 16. November den eBay-Käuferschutz bei Bezahlung mit PayPal ein. Pünktlich zum Weihnachtsshopping bietet dieser Käufern ein wesentlich vereinfachtes Vorgehen, falls es beim Kauf zu Problemen mit dem Verkäufer kommt. Kunden können sich nun direkt bei eBay melden und Käuferschutz für mit PayPal bezahlte Artikel beantragen.

Der eBay-Käuferschutz bei Bezahlung mit PayPal sichert den Käufer ab, wenn er einen Artikel mit PayPal bezahlt hat, der Verkäufer den Artikel jedoch nicht liefert oder der gelieferte Artikel erheblich von der Artikelbeschreibung abweicht. PayPal erstattet dann den Kaufpreis inklusive der ursprünglichen Versandkosten in unbegrenzter Höhe - ohne jeglichen Selbstbehalt.

Grundsätzlich empfiehlt eBay seinen Käufern, sich bei einem Problem zunächst an den Verkäufer zu wenden, um gemeinsam nach einer Lösung zu suchen. Dazu sollte der Käufer die Seite "Probleme klären" nutzen - so hat der Kundenservice einen Nachweis über die Kontaktaufnahme. Sollte es zu keiner Einigung kommen, kontaktiert eBay den Verkäufer, um das Problem zu lösen und entscheidet über das weitere Vorgehen. Hat der Käufer mit PayPal bezahlt, ist er automatisch über den eBay-Käuferschutz abgesichert.

Dr. Stephan Zoll, Geschäftsführer eBay in Deutschland: "Mit dem eBay-Käuferschutz bei Bezahlung mit PayPal kommen wir dem vielfachen Wunsch unserer Käufer nach, eine noch aktivere Rolle bei der Vermittlung zwischen Käufer und Verkäufer einzunehmen und Prozesse noch einfacher zu gestalten. Käufer sollen wissen, dass eBay für sie da ist."

Weitere Informationen:

- Für Käufer: www.ebay.de/coverage/BuyerProtectionForBuyers.html
- Für Verkäufer: www.ebay.de/resolutioncenter/BuyerProtectionForSellers.html

eBay Commerce Network Deutschland

eBay Inc. (NASDAQ:EBAY) wurde 1995 in den USA gegründet und verbindet jeden Tag Millionen Käufer und Verkäufer auf der ganzen Welt - über den weltweiten Online-Marktplatz eBay sowie über PayPal, das Privatpersonen und Unternehmen ermöglicht, Zahlungen sicher, schnell und einfach online auszuführen und zu empfangen. Daneben gibt eBay Millionen von Menschen die Möglichkeit, über spezialisierte Marktplätze miteinander Handel zu treiben - darunter der weltweit größte Marktplatz für Tickets, StubHub, sowie eBay Kleinanzeigen und Deutschlands größter Fahrzeugmarkt mobile.de. Seit 1999 gibt es eBay in Deutschland. Der deutsche Unternehmenssitz befindet sich in Dreilinden bei Berlin.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.