Geschenke-Flops zu Weihnachten? Bei eBay verkaufen und Wünsche erfüllen!

(PresseBox) ( Berlin / Dreilinden, )
.
- Ungeliebte Geschenke im Wert von 617 Millionen Euro erwartet
- Selten erwünscht: Socken und Unterwäsche
- Geschenke-Flops unkompliziert mobil verkaufen

Drei Krawatten, das gewünschte Buch gleich zweimal und eine tolle Espressomaschine - die leider im Weihnachtskaufrausch bereits selbst erstanden wurde. Laut einer Studie von TNS Infratest im Auftrag von eBay erhielt im vergangenen Jahr gut jede und jeder fünfte Deutsche zu Weihnachten ein bis zwei unerwünschte Geschenke. Insgesamt werden in diesem Jahr ungeliebte Präsente im Wert von rund 617 Millionen Euro erwartet. Wenn die Weihnachtsgeschenke schön, doch leider nicht passend sind: raus damit und bei eBay zu Geld machen.

Socken? Unerwünscht

Als Geschenke, die am häufigsten erwartet werden und dazu noch beliebt sind, gelten Gutscheine (19 Prozent). Auf der Liste unerwünschter Geschenke hingegen stehen Socken und Unterwäsche ganz oben - bei Männern wie Frauen fast gleichermaßen (19 bzw. 18 Prozent). Dennoch werden auch Geschenke, die nicht gut ankommen, häufig behalten. Fast jede/-r Dritte gibt an, solche Geschenke zu behalten. Schade, denn hier liegt viel Potenzial für den Wiederverkauf.

Bequem vom Sofa aus: Geschenke-Flops mobil verkaufen

Am einfachsten lassen sich unerwünschte Geschenke direkt von zu Hause aus online wieder verkaufen. Besonders schnell und bequem funktioniert dies mobil per Smartphone: einfach Foto aufnehmen und den Artikel beschreiben. Noch leichter geht es, wenn die Originalverpackung noch vorhanden ist. Dann mit dem Telefon den Barcode auf der Geschenkverpackung scannen und schon zeigt die eBay App alle Informationen zum Artikel an. Das Produkt kann so einfach und schnell bei eBay eingestellt werden. Der Wert aus dem Wiederverkauf geht schließlich in die echten und bislang unerfüllten Weihnachtswünsche. Denn: Was die eine höchstens zu Tränen rührt, kann der lang gehegte Wunsch eines anderen sein.

Weitere Informationen zu den kostenlosen eBay Apps finden Sie unter www.ebay.de/mobile.

Zur Studie: Die zugrunde liegende Studie wurde im Auftrag von eBay von TNS UK mittels Online-Befragung unter 1.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.