Eatons Electrical Sector erweitert das Managementteam in EMEA

(PresseBox) ( Bonn, )
Das Energiemanagement Unternehmen Eaton erweitert das Führungsteam des Electrical Sectors für die Region Europe, Middle East and Africa (EMEA).

Enzo Strappazzon

Enzo Strappazzon wird zum Senior Vice President und General Manager der neu geschaffenen Industrial Control and Protection Division ernannt. Strappazzon verantwortet die strategische Entwicklung dieses neuen Geschäftsfelds. Dazu gehören die Industrial Control and Automation Division und das Geschäft mit elektrischen Sicherungen von Eaton Bussmann in EMEA. Strappazzon war zuletzt Vice President und General Manager von Eaton Bussmann und Eatons Power Systems Division. Außerdem verantwortete er das Geschäft von Martek Power and Power Systems, das auch zu Eatons EMEA Electrical Sector gehört.

Des Weiteren wird Mike Longman zum Senior Vice President und General Manager der ebenfalls neu geschaffenen Power Quality and Electronics Division in EMEA ernannt. Longman ist verantwortlich für die strategische Entwicklung des Geschäfts und die Integration einer Reihe von Marken. Dazu zählen Marken von Bussmann, Martek Power, Sefelec und Semelec. Zuvor war Longman Senior Vice President, Global Marketing, Electrical Sector, mit Sitz in Cleveland, Ohio.

Im Zuge der Neuorganisation wird Cyrille Brisson zum Vice President of Marketing in EMEA ernannt. Sein Verantwortungsbereich erstreckt sich auf Branchenkampagnen, Markenaufbau und Strategien zur Erhöhung der Nachfrage für alle Produkte, Dienstleistungen und Lösungen von Eatons Electrical Sector. Brisson war zuvor Vice President, Power Quality Division, Electrical EMEA.

"Eaton ist seit dem Jahr 2000 sehr schnell gewachsen - das Ergebnis von insgesamt 65 Akquisitionen, inklusive der Übernahme von Cooper Industries für 13 Milliarden US-Dollar im Jahr 2012", sagt Frank Campbell, President, Electrical Sector EMEA. "Wir haben die neuen Geschäftseinheiten Industrial Control and Protection sowie Power Quality and Electronics geschaffen, um die Integration von Cooper weiter voranzutreiben und uns besser für die Anforderungen unserer Kunden aufzustellen. Außerdem investieren wir in den Markenaufbau von Eaton in Europa, indem wir eine zentrale Marketingfunktion unter der Führung von Cyrille Brisson schaffen. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Enzo Strappazzon, Mike Longman, Cyrille Brisson und dem Team, mit dem wir die ambitionierten Wachstumsziele in der Region erreichen wollen."

Eatons Geschäftsbereich Elektrotechnik ist weltweit führend bei Produkten und Engineering-Dienstleistungen zur Energieverteilung, sicheren und unterbrechungsfreien Stromversorgung, Maschinen- und Gebäudeautomatisierung, Anlagen- und Motorschutz, Beleuchtungs-, Sicherheits- und Kabelmanagement sowie Komponenten für raue Umgebungsbedingungen und explosionsgefährdete Bereiche. Mit seinen globalen Lösungen ist Eaton bestens aufgestellt, um Antworten auf die derzeit wichtigsten Herausforderungen im Energiemanagement zu geben.

Mike Longman

Cyrille Brisson
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.