Easypack stellt neue Verpackungstechnologie auf der Interpack vor

Easypack, Spezialist für umweltfreundliche Verpackungen, stellt auf der INTERPACK seine neue pro-Serie vor. Präsentiert werden die neuen Maschinen vom 04. bis 10. Mai 2017 auf der INTERPACK 2017 in Düsseldorf

(PresseBox) (Soest, ) Auf der Fachmesse INTERPACK präsentiert Easypack erstmalig die brandneue „pro“-Serie inklusive der packmasterTM pro, dem bis heute fortgeschrittensten Verpackungssystem des Soester Unternehmens.

Die neue innovative Lösung baut auf der Technologie ihrer Vorgänger – der packmasterTM und packsolo TM – auf, um eine Verpackungslösung mit großer Flexibilität anzubieten. Dank eines verbesserten Kontrollsystems und einer Steigerung der Erträge von bis zu 11 Prozent bringt die neue Technologie die Systeme auf ein völlig neues Niveau.

Die neue packmasterTM produziert aus verschiedenen Sorten ein- und zweilagigem, zu 100 % recyceltem Papier robuste Papierpolster, deren Volumen das bis zu 80-fache des ursprünglichen Volumens beträgt. Die ohnehin schon hohe Produktionsgeschwindigkeit wurde weiter verbessert, so dass bis zu 35 % mehr Papierpolster pro Minute hergestellt werden können.

Ebenfalls erstmalig gezeigt wird die neue packmateTM pro. Sie überzeugt mit einem neuen, schlanken Design, einer verbesserten Steuerung und der Fähigkeit, sowohl aus ein- wie auch zweilagigem, zu 100 % recyceltem Papier verschiedener Stärken flexible Papierpolster zu produzieren. Diese sind bis zu 16 % stärker als die des Vorgängermodells, während sie gleichzeitig 25 % weniger Papier verbrauchen. Die kompakte packmateTM bietet Unternehmen damit größte Flexibilität, um unterschiedlichste Waren während des Transports zu schützen.

Grüne Luftpolsterfolie für umweltbewusste Unternehmen

Ebenfalls auf der INTERPACK präsentiert wird Airspeed® Edge –  eine kompakte, umweltfreundliche, flexible Luftpolsterlösung für On-Demand-Verpackungen. Das System ist durch seine leichte Bedienbarkeit und die einfache Folienladung extrem benutzerfreundlich. Die Produktionsgeschwindigkeit von 10 Metern pro Minute erlaubt schnelles Arbeiten am Packtisch. Dabei arbeitet die Verpackungsmaschine trotz des Tempos während der Herstellung der leichten, stichfesten Luftpolster geräuscharm. Mit einem Gewicht von nur 12 kg lässt sich die portable Maschine kinderleicht in jeder Verpackungsumgebung, mit jedem Korbsystem oder auf jedem Arbeitsplatz einsetzen.

Mit Airspeed® Edge können nun auch umweltbewusste Unternehmen ihre Produkte und Waren schützen, ohne auf die Vorteile der Luftpolsterfolie aus schwer abbaubarem Polyethylen zurückzugreifen. Denn die grün getönte Folie namens EP-Flex™ Renew™ enthält ein natürlich organisches Additiv, welches den Abbau der Folie nach der Entsorgung beschleunigt.

Dazu wird eine kleine Menge organischer Zusatzstoffe dem Gemisch der Standardfolie hinzugefügt. Diese verbinden sich gleichmäßig verteilt mit den Molekülen der Polymerketten, welche den Kunststoff bilden. Nach der Entsorgung der Folie wird diese von den mit den Zusatzstoffen verbundenen Mikroben beschleunigt zersetzt und so biologisch abgebaut.

Die EP-Reflex™ Renew™ wurde speziell für den Gebrauch mit der Airspeed® Edge entworfen und ist ideal für Betriebe, die ihre Verpackungsverfahren stetig verbessern und nachhaltiger gestalten wollen. Dank der grünen Färbung ist auch für Verbraucher klar erkennbar, dass die Folie sich von den herkömmlichen Luftpolsterfolien unterscheidet. Damit können Unternehmen ihre Umweltschutzbemühungen unterstreichen und reagieren gleichzeitig auf den steigenden Bedarf an nachhaltigen, recycelbaren Verpackungen.

Easypack präsentiert die neuen Verpackungssysteme vom  04. bis 10. Mai 2017 auf der INTERPACK 2017 in Düsseldorf, in Halle 11, Stand 11E40.

Easypack GmbH

Easypack wurde 1992 in Hertfordshire, UK gegründet. Das Unternehmen bietet umweltfreundliche Verpackungssysteme an, die Papierpolster aus zu 100 % recyceltem Papier produzieren. Das Unternehmen wurde aufgrund seiner erfolgreichen Expansion dreimal mit dem Queen's Award ausgezeichnet.

Easypack Deutschland ist die erste Niederlassung der britischen Easypack Ltd., die 1992 ihre Arbeit aufnahm. Bereits im Sommer 1995 wurde das deutsche Geschäft aufgebaut, im September erfolgte die Gründung der Easypack GmbH mit Sitz in Soest. Heute verfügt Easypack über Niederlassungen in Deutschland und Frankreich. Vertriebspartner versorgen darüber hinaus die Märkte in der Schweiz, Polen, den Benelux-Staaten, Norwegen, Portugal, Spanien, Italien, Dänemark und Irland. Zu diesem Erfolg beigetragen haben auch internationale Kunden wie Aston Martin, Forever Living und endemol.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.