PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 230180 (Easyfairs Deutschland GmbH)
  • Easyfairs Deutschland GmbH
  • Balanstr. 73, Haus 8
  • 81541 München
  • http://www.easyfairs.com
  • Ansprechpartner
  • Gunnar Küchler
  • +49 (89) 127165-200

Die Verpackung macht's !

easyFairs VERPACKUNG Nord wieder in der Hansestadt

(PresseBox) (München, ) Vom 28. bis 29. Januar 2009 findet zum zweiten Mal die easyFairs VERPACKUNG Nord im Hamburger Congress Center statt. Über 100 Aussteller präsentieren dort neue Anwendungen und Dienstleistungen rund um das Thema Verpackung. Der Schwerpunkt der Messe liegt in diesem Jahr auf Verpackungsinnovationen und Design. Ergänzend zu der großen Produktschau in Halle H finden während der zweitägigen Veranstaltung zahlreiche Vorträge statt, welche in Zusammenarbeit mit renommierten Instituten und Fachhochschulen organisiert wurden.

Um auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten weiterhin erfolgreich zu sein, werden kostengünstige und vertriebsorientierte Messen für Unternehmen zunehmend wichtiger. Dies bestätigen auch die steigenden Ausstellerzahlen des Messeveranstalters easyFairs, der vom 28. bis 29. Januar 2009 erneut zur easyFairs VERPACKUNG Nord im Hamburger Congress Center einlädt. Auf der Fachmesse für neue Verpackungstechnologien, Maschinen und Design treffen sich Aussteller und Fachbesucher um Informationen zu neuen Produktionstechniken auszutauschen und neue Anwendungsmöglich­keiten praktisch vorzuführen.

Mehr als 100 Aussteller aus dem In- und Ausland wie zum Beispiel Beutler Verpackungssysteme, Knüppel Verpackungen oder Racupack präsentieren aktuelle Verpackungsmittel und -maschinen, Markierungstechniken, Recyclinglösungen und andere Dienstleistungen. Das Unternehmen easypack geht 2009 mit dem neuen Packmate-System auf den Markt, welches Schutzpolster aus 100 Prozent recyceltem Papier produziert. Mettler-Toledo präsentiert auf der Messe den neuen X-ray Combiweigher, der mit seinem Röntgeninspektionssystem Fremdkörper aller Art in der Verpackung entdeckt und aussortiert.

Hochkarätiges Rahmenprogramm Eine zusätzliche Informationsmöglichkeit bieten die zahlreichen learnShops, die während der zwei Veranstaltungstage angeboten werden. Gemeinsam mit dem Bund Deutscher Verpackungsingenieure (BDVI) organisierte das Institut für Beratung, Forschung, Systemplanung, Verpackungsentwicklung und -prüfung (BFSV) und die Fachzeitschrift Gefahrgut Themen und Sprecher zu den diesjährigen Schwerpunktbereichen Gefahrgut und Verpackungsinnovationen.

Am 1. Messetag können sich Interessierte zum einen beim Gefahrgut-Verpackungs-Symposium über Neuerungen der Verpackungsentsorgung und Gefahrgutverpackungen informieren. Des Weiteren sprechen Branchenexperten auf dem BFSV-Forum über Innovationen aus der Forschung im Transportverpackungsbereich und Ladungssicherung in der Seefracht.

Der 2. Messetag steht ganz im Zeichen von Verpackungsdesign und -innovationen. Auf dem BDVI-Forum werden dem Fachbesucher Praxisvorträge zum Beispiel über Nachhaltigkeit und Design für Consumer Goods, innovative Verpackungskonzepte oder die Verpackungsgestaltung aus Sicht einer Agentur geboten.

Fachbesucher erhalten freien Eintritt zur Messe und den Informationsworkshops sowie einen Gutschein für eine Tasse Kaffee oder Tee. Die Messe ist an beiden Tagen von 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen zur easyFairs VERPACKUNG Nord finden Sie unter www.easyfairs.com/hamburg.