PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 129820 (Airbus Group)
  • Airbus Group
  • Willy-Messerschmitt-Straße
  • 81663 München
  • http://www.airbusgroup.com
  • Ansprechpartner
  • Susanne Hartwein
  • +49 (731) 3921757

EADS Defence & Security und Cisco kooperieren bei der Entwicklung von hoch modernen verteidigungs- und sicherheitsrelevanten Kommunikationsnetzen

(PresseBox) (München, ) .
- EADS Defence & Security (DS) und Cisco kooperieren bei der Entwicklung vernetzter IP-Lösungen für sichere integrierte Kommunikation zwischen zivilen und militärischen Einsatzkräften
- Absichtserklärung untermauert Zusammenarbeit bei Verteidigungsund Kommunikationssystemen, C4I-Systemen, der Mobilität auf dem Gefechtsfeld, der inneren und äußeren Sicherheit sowie dem professionellen Mobilfunk

EADS Defence and Communications Systems, ein Geschäftsbereich von EADS DS, und Cisco haben eine Absichtserklärung für die Festlegung von Kooperationsbereichen bei der Entwicklung und Lieferung von IP-basierten Netzwerklösungen unterzeichnet. Die Zusammenarbeit soll von gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten über den internationalen Vertrieb bis hin zur Lieferung von Zukunftstechnologien für den Verteidigungs- und Sicherheitsbereich reichen.

Als Marktführer für Systemintegration und sichere Kommunikation werden EADS DS und Cisco zusammen an der Weiterentwicklung bestehender IPbasierter Kommunikationsnetze arbeiten. Damit können den Fronteinheiten Informationen schnell und sicher zugänglich gemacht werden für eine optimale Zusammenarbeit und eine gemeinsame Lagebeurteilung.

Da sowohl militärische als auch zivile Schutzkräfte in steigendem Maße auf IP-basierte Netzwerke angewiesen sind, gewinnt die Gewährleistung einer zeitnahen, abhör- und ausfallsicheren Kommunikation – insbesondere in missionskritischen Situationen – zunehmend an Bedeutung und wird eine immer größere Herausforderung. Neue Herausforderungen entstehen gleichzeitig auch durch die bislang ungeahnte Vielfalt an unterschiedlichen Funktionen, die die Streitkräfte übernehmen müssen, und die Komplexität der Bedrohungen, denen sie gegenüberstehen. Dies macht eine Erweiterung der Möglichkeiten ihrer IP-basierten Kommunikation erforderlich. So ist es zum Beispiel von elementarer Bedeutung, dass die Netze eine Kommunikation zwischen den Truppen in der Luft, an Land und auf See sowie mit anderen nationalen oder internationalen Einsatzkräften ermöglichen.

Hervé Guillou, CEO von Defence and Communications Systems stellt fest: "Diese Kooperation ist ein progressiver Ansatz, um die wichtigsten Anforderungen im Verteidigungs- und Sicherheitsbereich zu erfüllen. Mit dem Einsatz unserer jeweiligen Technologien erzielen wir schneller neue Lösungen und netzwerkorientierte Fähigkeiten. Die Zusammenarbeit zwischen EADS DS und Cisco bietet dem Kunden einmalige Kompetenz und Fachwissen sowie die rechtzeitige Lieferung besserer und kostengünstigerer Produkte."

"Internet-Protocol-basierte Netze sind heute ein wesentlicher Bestandteil der Kommunikation im beruflichen Alltag, der Ausbildung, der Politik oder im privaten Bereich, und die IP-Netzwerklösungen von Cisco sind das Fundament dieser Netze. Zur Gewährleistung eines reibungsfreien und sicheren Informationsaustauschs nach höchsten Industriestandards zwischen immer mobileren und internationaleren militärischen Einheiten und der daraus resultierenden Verbesserung des Entscheidungsprozesses stellen global operierende Verteidigungsorganisationen in zunehmendem Maße auf IP-Systeme um", erklärt Chris Dedicoat, Leiter des Bereichs Europäische Märkte bei Cisco. "Die Zusammenarbeit mit EADS zeigt unser Engagement bei der Entwicklung innovativer Lösungen für die Verteidigungsindustrie auf Grundlage des Know-hows unserer beiden Unternehmen."

Die jetzt unterzeichnete Absichtserklärung ist das Resultat einer langfristigen erfolgreichen Teamarbeit zwischen den beiden Unternehmen. EADS DS hat mit Cisco schon in zahlreichen wichtigen Projekten zur kundenspezifischen Anpassung ihrer Technologien und Produkte zusammengearbeitet. Bereits 1995 hat EADS DS Technologien von Cisco in ein lokales Datenkommunikationsnetz der britischen Luftwaffe integriert. Seither kooperieren die beiden Unternehmen mit Erfolg auch bei der Bereitstellung von Lösungen für das Programm "Defence Information Infrastructure(F)" des britischen Verteidigungsministeriums sowie bei den hoch modernen militärischen Kommunikationssatelliten Skynet 5 von EADS.

EADS DS und Cisco werden die Zielvorgaben für ihre Arbeit im Rahmen von projektspezifischen Vereinbarungen festlegen. Zur Sicherung ihrer Flexibilität haben sich beide Unternehmen das Recht auf eine mögliche Zusammenarbeit mit Dritten vorbehalten.

Cisco (NASDAQ: CSCO) ist der weltweit größte Netzwerkausrüster, der Maßstäbe im Bereich von Netzwerkverbindungen sowie von Kommunikation und Zusammenarbeit setzt. Informationen über Cisco finden Sie unter http://www.cisco.com, aktuelle Mitteilungen unter http://newsroom.cisco.com. In Europa werden die Cisco-Produkte von Cisco Systems International BV, einer 100-prozentigen Tochter der Cisco Systems, Inc., vertrieben.