EADS Defence & Security erweitert Digitalfunknetz der brasilianischen Bundespolizei

Netzerweiterung mit Tetrapol IP in den Hauptstädten und Grenzgebieten im Norden und zentralen Westen / Lieferung integrierter forensischer Untersuchungseinrichtungen

(PresseBox) ( Unterschleissheim, )
EADS Defence & Security (DS) wurde von Brasiliens Bundespolizei (Departamento de Polícia Federal - DPF) mit der Erweiterung ihres Digitalfunknetzes auf Basis des Tetrapol-Standards beauftragt, um die Abdeckung aller Hauptstädte und Grenzgebiete zu erreichen.

Das bestehende System deckt die Metropolregionen Rio de Janeiro, Brasília und São Paulo ab. In der aktuellen Implementierungsphase werden die Bundesstaaten im Nordosten und Süden in das Funknetz integriert. Im Rahmen der neuen Erweiterung wird die Bundespolizei die Abdeckung der Bundesstaaten im Norden und zentralen Westen - vor allem in den Grenzgebieten - vervollständigen.

Das von EADS DS gelieferte Tetrapol-IP-Netz ermöglicht die sichere und verschlüsselte digitale Sprach- und Datenkommunikation. Die Integration aller Einheiten der Bundespolizei wird ihre operative Leistungsfähigkeit erhöhen und die Qualität ihrer Dienste für die brasilianische Bevölkerung verbessern.

Nach Fertigstellung besteht das Netz aus 9 regionalen Netzen in Tetrapol-IPStandard mit 27 taktischen Managementzentren, 100 fest installierten Basisstationen sowie 220 unabhängigen Digitalrepeatern. Es werden ca. 9000 Endgeräte im Einsatz sein.

Das Tetrapol-IP-Netz ist Teil des PROAMATEC-Projekts, dem nationalen Programm zur Modernisierung der brasilianischen Bundespolizei. Neben den Telekommunikationssystemen umfassen die Hauptbereiche des Projekts Erkennungs- und Identifikationssysteme, forensische Untersuchungslabore, Hubschrauber, Informationstechnologien, Logistikunterstützung und Schulung der Bundespolizei. Das Programm soll Ende 2010 abgeschlossen werden.

"EADS DS liefert nicht nur die Technologie für PROAMATEC, sondern stellt auch das Fachwissen im Bereich Systemintegration zur Verfügung. Mit diesen Kompetenzen unterstützen wir die brasilianische Bundespolizei dabei, ihre täglichen Aufgaben bei der Bekämpfung von Korruption und organisierter Kriminalität zu leisten", erklärt Hervé Guillou, CEO von Defence and Communications Systems (DCS), einem integrierten Geschäftsbereich von EADS DS.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.