E-Plus Gruppe startet in neue Mobilfunk-Ära

(PresseBox) ( Düsseldorf/Hamburg, )
.
- Neue Marke yourfone.de bietet Telefonate in alle deutschen Netze und mobiles Surfen für pauschal 19,90 Euro im Monat
- Im Multimarken-Ansatz der E-Plus Gruppe bedient yourfone.de das wachsende Discount-Segment für Allnet-Tarife
- CEO Thorsten Dirks: "Wir wollen weiter wachsen. Dies ist der Anfang einer größeren Initiative für kundenorientierten und einfachen Mobilfunk im wachsenden Markt für mobiles Internet."

Die E-Plus Gruppe läutet eine neue Mobilfunk-Ära im Discount- und Flatrate-Segment ein. Mit der Marke yourfone.de startet der Motor und Taktgeber eines kundenorientierten Mobilfunks in Deutschland das mit Abstand günstigste Angebot für sogenannte Allnet-Flats. Diese enthalten alle Telefonate in deutsche Fest- und Mobilnetze sowie die komplette mobile Internetnutzung. Bei einem Preis von 19,90 Euro* im Monat unterbietet dieser Tarif aktuell vergleichbare Angebote des Wettbewerbs in diesem Segment um etwa ein Drittel, Allnet-Angebote der großen Netzbetreiber-Marken sogar um bis zu 70 Prozent.

Auf einer Pressekonferenz in Hamburg gaben E-Plus CEO Thorsten Dirks und Hartmut Herrmann, Geschäftsführer der Marke yourfone.de, den Startschuss für die neue Marke und den Vertrieb des neuen Angebots.

Die steigende Nachfrage nach Smartphones, die wachsende Popularität von Apps und mobilem Internetsurfen sowie der Wunsch nach Telefonaten ohne Zeitlimit machen Mobilfunk-Komplettangebote bei Kunden immer beliebter. In dieser Phase eines neuen Nutzungsverhaltens im Massenmarkt sind Allnet-Flats für die volle Mobilfunkleistung die aus Verbrauchersicht einfachste und sicherste Variante für den täglichen Gebrauch moderner Handys. Mit einem Discount-Preis von 19,90 Euro bringt yourfone.de jetzt zum Zeitgeist passend die beiden großen Tariftrends der vergangenen Jahre zu einem Produkt zusammen: Discount und Flatrates.

Sowohl die Discount-Tarife als auch die Mobilfunk-Flatrates hatte die E-Plus Gruppe 2005 mit Marken wie simyo und BASE im deutschen Mobilfunk erstmalig eingeführt. "Mit unseren neuen Marken und einzigartigen Preispunkten haben wir 2005 den Mobilfunkmarkt auf den Kopf gestellt und die deutschen Handynutzer von der Tyrannei hoher Preise befreit", erklärt E-Plus CEO Thorsten Dirks. "Jetzt gehen wir den nächsten großen Schritt. Eine Allnet-Flat für die komplette Mobilfunknutzung zu diesem Preis kann sich endlich jeder in Deutschland leisten. Das ist die endgültige Demokratisierung des Mobilfunks als Alltagsprodukt für jedermann."

Konsequente Fortsetzung der Preisoffensive im No-Frills-Mobilfunk

Auf der Pressekonferenz kündigte der E-Plus Chef weitere Preisinitiativen der Marken der Unternehmensgruppe in diesem Feld an: "Unser Ziel ist es, weiter zu wachsen und einer der profitabelsten Anbieter im deutschen Mobilfunk zu bleiben." Die 2005 initiierte Preisoffensive hatte genau diesen Effekt. Seitdem ist kein Anbieter so dynamisch und profitabel gewachsen wie die E-Plus Gruppe. So erzielte der Mobilfunker auch 2011 die stärksten Kundenzugewinne und eine der höchsten Ergebnismargen unter den vier Netzbetreibern. Ein eindrucksvoller Nachweis für den Erfolg der Preis-Leistungs-Orientierung des Unternehmens, die von Verbrauchern und Telekommunikationsfachleuten immer wieder hervorgehoben wird. "Als Anbieter mit der besten Kostenstruktur sind wir prädestiniert für solch eine Marktoffensive und können wie kein zweiter Anbieter im Markt unsere Kostenvorteile in einfache und günstige Angebote für unsere Kunden umwandeln", unterstreicht Dirks.

Weiterführende Informationen und Materialien zum Thema im Web unter http://newsdesk.eplus-gruppe.de

* komplette Details zum yourfone-Tarif und weitere Informationen unter www.yourfone.de/Presse
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.