Mit BASE in die digitale Zukunft

Zeitgemäße Tarife für Kunden in der mobilen Datenwelt

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
In den vergangenen Jahren haben Smartphones und Tablet-PC's die Art und Weise der Informationsverbreitung stark beeinflusst. BASE gestaltet diesen Wandel mit: Zum 1. November führt die Mobilfunkmarke BASE eine neue Tarifstruktur für Wenig-, Normal- und Vielnutzer ein. BASE pur, BASE smart und BASE all-in sind ideal auf die Bedürfnisse der Digital Naturals zugeschnitten - moderne Tarife mit einem fairen Preis-Leistungsverhältnis, die zum neuen Zeitgeist einer wachsenden Mobilfunkgeneration passen. Damit präsentiert sich BASE erneut als Anbieter von bedarfsgerechten Mobilfunkprodukten.

Mit sechs neuen Tarifen geht BASE an den Start: In der Grundvariante für klassische Mobiltelefonanwender enthalten die Tarife bereits 50 Minuten und 50 SMS (BASE pur classic), 100 Minuten und 100 SMS (BASE smart classic) oder eine Sprach- und SMS-Flat (BASE all-in classic). Ideal für die preisbewusste Mehrheit der Smartphonenutzer sind dagegen die erweiterten Datenflat-Tarife BASE pur mit 50 Megabyte ungedrosseltem Volumen, BASE smart (200 Megabyte ungedrosseltes Volumen) und BASE all-in (500 Megabyte ungedrosseltes Volumen).

"Im positiven Sinne werden unsere BASE Kunden erwachsen. Als mobiler Begleiter auf diesem Weg müssen wir uns stets fragen, wie wir mit unserem Angebot die Bedürfnisse unserer Kunden optimal treffen. Die neuen Tarife, ausgerichtet auf die erweiterte Kundengruppe der Digital Naturals, sind das Ergebnis dieser Entwicklung", sagt Kay Schwabedal, Chief Commercial Officer der E-Plus Gruppe.

Mit dem Tarif BASE pur classic1 bietet die Mobilfunkmarke allen Wenigtelefonierer schon ab fünf Euro monatlich ein günstiges Startpaket mit Inklusivminuten in alle deutschen Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz sowie 50 Frei-SMS - ganz nach dem Motto "mit weniger mehr erreichen". Vielnutzern bietet BASE all-in6 für 30 Euro im Monat ein echtes Rund-um-alles-drin-Flat-Paket: Telefonieren in alle deutschen Mobilfunknetze und das deutsche Festnetz, SMS-Flat in alle Mobilfunknetze und eine Datenflat mit 500 Megabyte ungedrosseltem Volumen für die mobile Datenübertragung und das Internet. Zusätzlich dabei: die kostenlose Festnetznummer fürs Handy. So sind BASE all-in-Kunden deutschlandweit zum Festnetzpreis7 erreichbar.

Zusätzlich können die Kunden - je nach Anspruch und je nach Tarif - weitere Optionen wie die Allnet8 100, die BASE/E-Plus Flat9 oder die Auslands-Flat10 hinzu wählen. Die neuen Tarife lösen das bisherige Mein BASE ab. Sie sind überall erhältlich, wo es BASE gibt. Im Web bietet BASE unter www.base.de einen attraktiven Web-Vorteil: In den ersten drei Monaten entfällt die Grundgebühr des jeweiligen Tarifs.

BASE hat Wünsche der Digital Naturals im Blick

Die zunehmende Digitalisierung und die damit verbundene Veränderung der mobilen Kommunikation hat sie hervorgebracht: die Gruppe der Digital Naturals. Die Digital Naturals haben die verschiedenen Facetten der mobilen Kommunikation wie selbstverständlich in ihren Alltag integriert. Sie erleben die heutige digitale Kommunikation als unkompliziert und selbstverständlich. Digital Naturals setzen Facebook, Twitter & Co. und deren Möglichkeiten gelassen beliebig oft und überall ein, sie sind oft unterwegs und teilen sich gerne ihrem Freundeskreis mit: Fotos hochladen, Apps oder E-Mails per Smartphone oder Tablet nutzen gehört für Digital Naturals zum Alltag. Für sie ist das mobile Internet mehr als nur ein Trend: "Digital Naturals suchen alltagsrelevante Angebote, die ihnen eine einfache und klare Orientierung für die Möglichkeiten ihres mobilen digitalen Lebens aufzeigen", so Jürgen Rösger, Chief Marketing Officer der E-Plus Gruppe. "BASE gibt den Digital Naturals eine Heimat und bietet ihnen für die unterschiedlichen Kommunikationsbedürfnisse ein überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis." Die neue BASE Tarifstruktur unterstützt die Digital Naturals: mit passenden Datentarifen, die optimal zugeschnitten sind auf die meistgenutzten Anwendungen des Social Webs.

Rechtliche Hinweise:

1 „BASE pur classic“

Mit einem Mobilfunkvertrag im Tarif „BASE pur classic“ mit 24 Monaten Mindestlaufzeit, einer Anschlussgebühr von 24,95 € und einem monatlichen Grundpreis von 5,- € sind pro Monat bis zu 50 Minuten für nationale Gespräche und 50 SMS für nationalen Versand in alle Mobilfunknetze inklusive. Nicht genutzte Inklusiveinheiten verfallen am Monatsende und bei Tarifwechsel und können nicht in den Folgemonat übertragen werden. Im Start- bzw. Endmonat werden die Inklusiveinheiten anteilig zur Verfügung gestellt. Außerhalb der Inklusiveinheiten: 0,29 € pro Min. und 0,19 € pro SMS. Jede angefangene Gesprächsminute wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet (Minutentakt). Inklusivleistungen und Preise gelten nicht für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Mailbox kostenlos, Hotline 1140 (0,99 €/Anruf vom Handy aus dem E-Plus Netz), Datenverbindungen 0,99€/MB. Nur mit Online-Rechnung. Der Kunde kann sich im Verhältnis zu BASE auf die Online-Rechnung berufen. Die Laufzeit der zubuchbaren „BASE pur classic“ Optionen „Allnet Flat 100“, „BASE Flat“ und „Festnetznummer fürs Handy“ beträgt jeweils 24 Monate, wenn die Option mit Abschluss des Mobilfunkvertrags im Tarif „BASE pur classic“ gebucht wird, sie läuft jedoch mindestens für die Restlaufzeit des Mobilfunkvertrags bei Buchung. Die Option kann mit einer Frist von drei Monaten vor Ablauf der Mindestlaufzeit gekündigt werden, ansonsten verlängert sich die Optionslaufzeit um weitere 12 Monate.

2„BASE pur“

Mit einem Mobilfunkvertrag im Tarif „BASE pur“ mit 24 Monaten Mindestlaufzeit, einer Anschlussgebühr von 24,95 € und einem monatlichen Grundpreis von 7,50 € sind pro Monat bis zu 50 Minuten für nationale Gespräche, 50 SMS für nationalen Versand in alle Mobilfunknetze und eine Internet Flat ohne weitere Berechnung inklusive. Nicht genutzte Inklusiveinheiten verfallen am Monatsende und bei Tarifwechsel und können nicht in den Folgemonat übertragen werden. Im Start- bzw. Endmonat werden die Inklusiveinheiten anteilig zur Verfügung gestellt. Außerhalb der Inklusiveinheiten: 0,29 € pro Min. und 0,19 € pro SMS. Jede angefangene Gesprächsminute wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet (Minutentakt). Inklusivleistungen und Preise gelten nicht für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Die im Grundpreis enthaltene Internet Flat (50 MB) gilt für paketvermittelte Daten im E-Plus UMTS- und GPRS-Netz, außer Roaming- und Auslandsverbindungen. Das enthaltene Inklusivvolumen erlaubt nur das Surfen mit einem UMTS- bzw. GPRS-fähigen Mobiltelefon ohne angeschlossenen Computer. Nicht für WLAN nutzbar. Die Nutzung von Voice over IP ist ausgeschlossen. Bis zu einem Datenvolumen von 50 MB steht im jeweiligen Kalendermonat eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 3,6 MBit/s im Download und 0,8 MBit/s im Upload zur Verfügung, danach bis zu GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 KBit/s). Kunden erhalten bei 80 % und 100% des verbrauchten Volumens eine kostenlose Benachrichtigungs-SMS. Mailbox kostenlos, Hotline 1140 (0,99 €/Anruf vom Handy aus dem E-Plus Netz). Nur mit Online-Rechnung. Der Kunde kann sich im Verhältnis zu BASE auf die Online-Rechnung berufen. Die Laufzeit der zubuchbaren „BASE pur“ Optionen „Allnet Flat 100“, „BASE Flat“ und „Festnetznummer fürs Handy“ beträgt jeweils 24 Monate, wenn die Option mit Abschluss des Mobilfunkvertrags im Tarif „ BASE pur“ gebucht wird, sie läuft jedoch mindestens für die Restlaufzeit des Mobilfunkvertrags bei Buchung. Die Option kann mit einer Frist von drei Monaten vor Ablauf der Mindestlaufzeit gekündigt werden, ansonsten verlängert sich die Optionslaufzeit um weitere 12 Monate.

3 „BASE smart classic“

Mit einem Mobilfunkvertrag im Tarif „BASE smart classic“ mit 24 Monaten Mindestlaufzeit, einer Anschlussgebühr von 24,95 € und einem monatlichen Grundpreis von 10,- € sind pro Monat bis zu 100 Minuten für nationale Gespräche und 100 SMS für nationalen Versand in alle Mobilfunknetze ohne weitere Berechnung inklusive. Nicht genutzte Inklusiveinheiten verfallen am Monatsende und bei Tarifwechsel und können nicht in den Folgemonat übertragen werden. Im Start- bzw. Endmonat werden die Inklusiveinheiten anteilig zur Verfügung gestellt. Außerhalb der Inklusiveinheiten: 0,29 € pro Min. und 0,19 € pro SMS. Jede angefangene Gesprächsminute wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet (Minutentakt). Inklusivleistungen und Preise gelten nicht für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Mailbox kostenlos, Hotline 1140 (0,99 €/Anruf vom Handy aus dem E-Plus Netz), Datenverbindungen 0,99€/MB. Nur mit Online-Rechnung. Der Kunde kann sich im Verhältnis zu BASE auf die Online-Rechnung berufen. Die Laufzeit der zubuchbaren „BASE smart classic“ Optionen „Fremdnetz Flat“, „BASE Flat“ und „Festnetznummer fürs Handy“ beträgt jeweils 24 Monate, wenn die Option mit Abschluss des Mobilfunkvertrags im Tarif „BASE smart classic“ gebucht wird, sie läuft jedoch mindestens für die Restlaufzeit des Mobilfunkvertrags bei Buchung. Die Option kann mit einer Frist von drei Monaten vor Ablauf der Mindestlaufzeit gekündigt werden, ansonsten verlängert sich die Optionslaufzeit um weitere 12 Monate.

4 „BASE smart“

Mit einem Mobilfunkvertrag im Tarif „BASE smart“ mit 24 Monaten Mindestlaufzeit, einer Anschlussgebühr von 24,95 € und einem monatlichen Grundpreis von 15,- € sind pro Monat bis zu 100 Minuten für nationale Gespräche, 100 SMS für nationalen Versand in alle Mobilfunknetze sowie die Leistungen einer Internet Flat ohne weitere Berechnung inklusive. Nicht genutzte Inklusiveinheiten verfallen am Monatsende und bei Tarifwechsel und können nicht in den Folgemonat übertragen werden. Im Start- bzw. Endmonat werden die Inklusiveinheiten anteilig zur Verfügung gestellt. Außerhalb der Inklusiveinheiten: 0,29 € pro Min. und 0,19 € pro SMS. Inklusivleistungen und Preise gelten nicht für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Jede angefangene Gesprächsminute wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet (Minutentakt). Die im Grundpreis enthaltene Internet Flat (200 MB) gilt für paketvermittelte Daten im E-Plus UMTS- und GPRS-Netz außer Roaming- und Auslandsverbindungen. Das enthaltene Inklusivvolumen erlaubt nur das Surfen mit einem UMTS- bzw. GPRSfähigen Mobiltelefon ohne angeschlossenen Computer. Nicht für WLAN nutzbar. Die Nutzung von Voice over IP ist ausgeschlossen. Bis zu einem Datenvolumen von 200 MB steht im jeweiligen Kalendermonat eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 3,6 MBit/s im Download und 0,8 MBit/s im Upload zur Verfügung, danach bis zu GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 KBit/s). Kunden erhalten bei 80 % und 100 % des verbrauchten Volumens eine kostenlose Benachrichtigungs-SMS. Mailbox kostenlos, Hotline 1140 (0,99 €/Anruf vom Handy aus dem E-Plus Netz). Nur mit Online-Rechnung. Der Kunde kann sich im Verhältnis zu BASE auf die Online-Rechnung berufen. Die Laufzeit der zubuchbaren „BASE smart“ Optionen „Fremdnetz Flat“, „BASE Flat“, „Festnetznummer fürs Handy“, „Internet Flat Upgrade 500 MB“ und „Internet Flat Upgrade 1 GB“ beträgt jeweils 24 Monate, wenn die Option mit Abschluss des Mobilfunkvertrags im Tarif „BASE smart“ gebucht wird, sie läuft jedoch mindestens für die Restlaufzeit des Mobilfunkvertrags bei Buchung. Die Option kann mit einer Frist von drei Monaten vor Ablauf der Mindestlaufzeit gekündigt werden, ansonsten verlängert sich die Optionslaufzeit um weitere 12 Monate.

5 „BASE all-in classic“

Mit einem Mobilfunkvertrag im Tarif „BASE all-in classic“ mit 24 Monaten Mindestlaufzeit und einem monatlichen Grundpreis von 20,- € sind Leistungen einer Allnet Flat (kostenlose Gespräche in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze) und einer SMS Allnet Flat (kostenlose SMS für innerdeutschen Versand in alle Mobilfunknetze) enthalten. Inklusivleistungen und Preise gelten nicht für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Mailbox kostenlos, Hotline 1140 (0,99 €/Anruf vom Handy aus dem E-Plus Netz), Datenverbindungen 0,99€/MB. Nur mit Online-Rechnung. Der Kunde kann sich im Verhältnis zu BASE auf die Online-Rechnung berufen. Die Laufzeit der zubuchbaren „BASE all-in classic“ Option „Festnetznummer fürs Handy“ beträgt jeweils 24 Monate, wenn sie mit Abschluss des Mobilfunkvertrags im Tarif „BASE all-in classic“ gebucht wird, sie läuft jedoch mindestens für die Restlaufzeit des Mobilfunkvertrags bei Buchung. Die Option kann mit einer Frist von drei Monaten vor Ablauf der Mindestlaufzeit gekündigt werden, ansonsten verlängert sich die Optionslaufzeit um weitere 12 Monate.

6 „BASE all-in“

Mit einem Mobilfunkvertrag im Tarif „BASE all-in“ mit 24 Monaten Mindestlaufzeit und einem monatlichen Grundpreis von 30,- € sind Leistungen einer Allnet Flat (kostenlose Gespräche in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze), einer SMS Allnet Flat (kostenlose SMS für innerdeutschen Versand in alle Mobilfunknetze) und einer Internet Flat ohne weitere Berechnung enthalten. Inklusivleistungen und Preise gelten nicht für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Mailbox kostenlos, Hotline 1140 (0,99 €/Anruf vom Handy aus dem E-Plus Netz). Nur mit Online-Rechnung. Der Kunde kann sich im Verhältnis zu BASE auf die Online-Rechnung berufen. Die im Grundpreis enthaltene Internet Flat (500 MB) gilt für paketvermittelte Daten im E-Plus UMTS- und GPRS-Netz außer Roaming- und Auslandsverbindungen. Die Zusatzdienstleistung erlaubt nur das Surfen mit einem UMTS- bzw. GPRS-fähigen Mobiltelefon ohne angeschlossenen Computer. Nicht für WLAN nutzbar. Die Nutzung von Voice over IP ist ausgeschlossen. Der Internet Flat steht bis zu einem Datenvolumen von 500 MB im jeweiligen Kalendermonat eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 3,6 MBit/s im Download und 0,8 MBit/s im Upload zur Verfügung, danach bis zu GPRS-Geschwindigkeit (max. 56 KBit/s). Kunden erhalten bei 80 % und 100 % des verbrauchten Volumens eine kostenlose Benachrichtigungs-SMS. Die Laufzeit der zubuchbaren „BASE all-in“ Optionen „Festnetznummer fürs Handy“ und „Internet Flat Upgrade 1GB“beträgt jeweils 24 Monate, wenn die Option mit Abschluss des Mobilfunkvertrags im Tarif „BASE all-in“ gebucht wird, sie läuft jedoch mindestens für die Restlaufzeit des Mobilfunkvertrags bei Buchung. Die Option kann mit einer Frist von drei Monaten vor Ablauf der Mindestlaufzeit gekündigt werden, ansonsten verlängert sich die Optionslaufzeit um weitere 12 Monate.

7 Option Festnetznummer fürs Handy

Mit der Zusatzdienstleistung (Option) „Festnetznummer fürs Handy“ für 5,- €/Monat in den Tarifen „BASE pur classic“, „BASE pur“, „BASE smart classic“ oder „BASE smart“ und für 0,- €/Monat in den Tarifen „BASE all-in classic“ und „BASE all-in“ wird dem Kunden eine Festnetznummer abhängig von seinem Wohnort zugeteilt. Ankommende Anrufe auf dieser Festnetznummer werden deutschlandweit kostenfrei auf seine BASE Mobilfunknummer geleitet. Damit ist der Kunde für Anrufer unter der Festnetznummer zu Verbindungspreisen, die die jeweiligen Anrufer für Verbindungen ins Festnetz zahlen, erreichbar. Abgehende

Gespräche können über die Festnetznummer nicht geführt werden, sondern werden über die BASE Mobilfunknummer geführt. Die Freischaltung der Option wird per SMS bestätigt. Voraussetzung ist der Abschluss oder das Bestehen eines Mobilfunkvertrags in den Tarifen „BASE pur classic“, „BASE pur“, „BASE smart classic“, „BASE smart“, „BASE all-in classic“ oder „BASE all-in“, Folgekosten und Bedingungen wie unter Ziffer 1, 2, 3, 4, 5 bzw. 6 beschrieben.

8 Option Allnet Flat 100

Bei der Zusatzdienstleistung (Option) Allnet Flat 100 für 5,- €/Monat sind bis zu 100 Minuten für innerdeutsche Gespräche inklusive, ohne Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Die Ausschöpfung der Inklusivminuten ist abhängig von der Taktung: Jede angefangene Gesprächsminute wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet (Minutentakt). Nicht genutzte Inklusivminuten verfallen am Monatsende und bei Tarifwechsel und können nicht in den Folgemonat übertragen werden. Im Start- bzw. Endmonat werden die Inklusivminuten anteilig zur Verfügung gestellt. Nach Ablauf der Inklusivminuten fallen 0,29 €/Min. an. Voraussetzung ist der Abschluss oder das Bestehen eines Mobilfunkvertrags im Tarif „BASE pur classic“, „BASE pur“ oder „Mein BASE zuhause“, Folgekosten und Bedingungen wie unter Ziffer 1 bzw. 2 beschrieben.

9 Option BASE/E-Plus Flat

Bei der Zusatzdienstleistung (Option) BASE/E-Plus Flat für 5,- €/Monat sind netzinterne Gespräche (z.B. zu BASE, e.plus, simyo und AY YILDIZ) inklusive. Für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste gelten andere Preise. Voraussetzung ist der Abschluss oder das Bestehen eines Mobilfunkvertrags in den Tarifen „BASE pur classic“, „BASE pur“, „BASE smart classic“

oder „BASE smart“, Folgekosten und Bedingungen wie unter Ziffer 1, 2, 3 bzw. 4 beschrieben.

10 Option Auslands-Flat 400

Bei der Zusatzdienstleistung (Option) „Auslands-Flat 400“ für 10,- €/Monat sind bis zu 400 Minuten für Gespräche aus Deutschland in ausländische Festnetze der folgenden Länder inklusive: Türkei, Polen, Russische Föderation (westlich des 39. Längengrades), Spanien, Italien (inkl. Vatikanstadt und San Marino), Portugal, Griechenland. Gilt nicht für Gespräche in

ausländische Mobilfunknetze sowie für Sondernummern und (Mehrwert-)Dienste. Inklusivminuten-Ausschöpfung hängt von der Taktung ab: Jede angefangene Gesprächsminute wird unabhängig von ihrer tatsächlichen Dauer stets voll berechnet

(Minutentakt). Nicht genutzte Inklusiveinheiten verfallen am Monatsende und bei Tarifwechsel und können nicht in den Folgemonat übertragen werden, im Start- bzw. Endmonat werden sie anteilig zur Verfügung gestellt. Nach Ausschöpfung der Inklusivminuten gelten die üblichen „BASE pur classic“, „BASE pur“, „BASE smart classic“, „BASE smart“, „BASE all-in classic“, „BASE all-in“ oder „Mein BASE zuhause“ Auslandspreise. Die Mindestlaufzeit der zubuchbaren „Auslands-Flat 400“ beträgt einen Monat, Kündigung erstmalig zum Ablauf der Mindestlaufzeit, ansonsten mit Frist von einer Woche zum

Ablauf des Kalendermonats möglich. Voraussetzung ist der Abschluss oder das Bestehen eines Mobilfunkvertrags in den Tarifen „BASE pur classic“, „BASE pur“, „BASE smart classic“, „BASE smart“, „BASE all-in classic“, „BASE all-in“ oder „Mein BASE zuhause“, Folgekosten und Bedingungen wie unter Ziffer 1, 2, 3, 4, 5 bzw. 6 beschrieben.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.