PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 70846 (E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG)
  • E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG
  • E-Plus-Straße 1
  • 40472 Düsseldorf
  • http://www.eplus.de
  • Ansprechpartner
  • Christiane Kohlmann
  • +49 (211) 4484383

Mach Plus! – Neuer Markenauftritt schärft Marke E-Plus

Aktuelle Kampagne bewirbt neuen E-Plus Tarif „CleverOne“

(PresseBox) (Düsseldorf, ) „Mach Schluss. Mach Plus! E-Plus“ – so klingt es derzeit quer durch alle Medien. Mit diesem neuen offensiven Claim vollzieht E-Plus einen Tonalitätswechsel in der Kommunikation. „Der deutsche Mobilfunkmarkt befindet sich in einem Verdrängungswettbewerb, in dem E-Plus sich als Angreifer positioniert. Es war daher dringend an der Zeit, die klassischen Markenattribute der Marke E-Plus wie „kundenorientiert“ und „preisgünstig“ zu modernisieren. Mit einem markanten und smarten Markenauftritt werden wir bei den Kunden deutlich nachhaltiger Aufmerksamkeit gewinnen“, so Michael Krammer, Chief Executive Officer von E-Plus.

Eine breit angelegte Teaserphase über Funkspots, TZ-Anzeigen und zehnsekündigen TV-Spots sensibilisiert seit 24. Juli Zuschauer, Zuhörer und Leser für das Thema „Mach Schluss mit hohen Mobilfunkrechnungen“. Im Anschluss startet am 4. August die Launchkampagne zum neuen E-Plus Tarif „CleverOne“. Mit „CleverOne“ schafft E-Plus die Grundgebühr ab.
Stattdessen entscheidet sich der Kunde für ein monatliches Wertpaket von wahlweise 15, 25 oder 45 Euro, das vollständig abtelefoniert werden kann. Und das schon ab 1 Cent pro Minute.

Der TV-Spot spielt aufmerksamkeitsstark und geradeheraus mit überhöhten Mobilfunkkosten. Keyvisual sind telefonierende Menschen, denen eine lange Mobilfunkrechnung aus dem Ohr wächst, sprich: Es ist höchste Zeit, Schluss zu machen und zum neuen günstigen Tarif von E-Plus zu wechseln.
Die Anzeigenmotive arbeiten ebenfalls mit diesem Keyvisual. Sie zeigen Handynutzer, denen die Rechnung des Wettbewerbs zu den Ohren heraus kommt. Michael Krammer: „Die Kampagne arbeitet mit klaren Aussagen. Die Kunden sollen wissen, dass sie mit E-Plus mehr für ihr Geld bekommen und eine clevere Wahl treffen. Daher fordert die Kampagne selbstbewusst zur Tat, also zum Kauf und damit Anbieterwechsel auf.“

Der Spot geht auf allen reichweitenstarken TV-Sendern on Air. Die Printmotive erscheinen in allen gängigen Publikumszeitschriften.

Entwickelt wurde die Kampagne von Jung von Matt/Alster. Regie beim TV-Spot führte Steven Diller, die Produktion lag bei Sterntag. Fotograf der Printmotive ist Fergus Padel.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.