E-Plus CTO Elmar Grasser verlässt das Unternehmen

Düsseldorf, (PresseBox) - Elmar Grasser, Chief Technical Officer der E-Plus Mobilfunk GmbH & Co. KG, wird das Unternehmen auf eigenen Wunsch zum Ende des Jahres 2007 verlassen. Grasser wechselte im August 2006 vom österreichischen Mobilfunkanbieter tele.ring zu E-Plus. Unter seiner Leitung erfolgte die Auslagerung einzelner Netzgeschäftsbereiche an Alcatel Lucent sowie der weitere Ausbau und die Optimierung des E-Plus Netzes.

Stan Miller, CEO von KPN Mobile International und Vorsitzender des Aufsichtsrats von E-Plus, kommentiert Grassers Entscheidung wie folgt:
„Ich bedaure das Ausscheiden von Elmar Grasser sehr. Er hat der E-Plus Gruppe wichtige Impulse weit über den Bereich der Netz- und IT-Infrastruktur hinaus gegeben und die Weiterentwicklung der technischen Grundlagen unseres Mobilfunkangebots entscheidend vorangetrieben. Natürlich respektiere ich seine Entscheidung und wünsche ihm und seiner Familie das Beste für die Zukunft.“

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.