PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 315977 (E-Cover)
  • E-Cover
  • Soetensstraat 8
  • 2586XS Den Haag Zuid
  • http://www.e-cover.eu/de/
  • Ansprechpartner
  • Owner C.D. Nederhorst
  • +31 (70) 3387010

Besser Schlafen ohne Elektrosmog

Für Menschen, die gegen Elektrosmog empfindlich sind, gibt es jetzt das E-Cover

(PresseBox) (Den Haag, ) Ein Matratzenüberzug, der die elektrischen Felder abschirmt und den Menschen im Bett gegen Elektrosmog schützt.  Das Resultat: eine gute Nachtruhe, Wachheit und Frische am Morgen.

Die EU patentierte Technik des E-Cover ist durch Royal Health Foam und Inner Wise entwickelt worden. Das E-Cover ist eine luxoriöser Matratzenüberzug und ist auch als Wandbehang erhältlich. Das E-Cover enthält ein Edelstahlmikrogewebe und wird über ein Erdungskabel geerdet. Dies kann mit der Heizung, dem Schutzkontakt der Steckdose oder dem Wasserrohr verbunden werden. Auf diese Weise sorgt das E-Cover dafür, dass die im Raum vorhandenen elektrischen Felder abgeschirmt werden und ein erholsamer und entspannender Schlaf möglich ist. Mit dem E-Cover wird ein Messgerät mitgeliefert, um die Belastungen und die Abschirmung messen zu können.

" Vielen Dank für das E-Cover. Wir konnten die Spannungsbelastung auf dem Körper von 8,5 V (dem 85 fach erhöhten Wert) auf 0,05 V reduzieren und schlafen nun wunderbar." (E-Cover Nutzer aus Berlin)

Elektrosmog und das Schlafhormoon Melatonin

Studien haben gezeigt, dass elektromagnetische Felder im Schlafbereich die Produktion des Hormons Melatonin stören. Dieses Hormon sorgt unter anderem für den Schlafrhythmus. Überall im Haus werden die Bewohner elektromagnetischen Feldern ausgesetzt - der sogenannte Elektrosmog. Heutzutage sind auch viele Schlafzimmer mit einem Fernseher und Weckerradio ausgestattet. Desweiteren können auch Kabel in den Wänden und Installationen in Nachbarzimmern für die elektrische Feldbelastungen sorgen. Das E-Cover beschützt den Körper gegen diese Belastungen.

Positive Auswirkung auf Kinde mit AD(H)S

Chris Nederhorst, Geschäftsführer von Royal Health Foam, hat das E-Cover zusammen mit dem deutschen Arzt Uwe Albrecht vom Inner Wise Institute, Berlin entwickelt. In der Praxis wurde der positive Effekt auf Kinder mit AD(H)S deutlich. Bei 30 Kindern mit AD(H)S Symptomen erfolgte die Sanierung des Schlafplatzes gegen Elektrosmog. Dies führte durch die Verbesserung des Nachtschlafes zu einer deutlichen Reduzierung der AD(H)S Symptomatik. Damit wurde die These bestätigt, dass AD(H)S wesentlich auf einer chronischen Übermüdung basiert, auf Grund von Schlafstörungen durch Elektrosmog.

Weitere Information über das Ecover ist auf www.e-cover.eu zu finden.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.