World Plone Day in fünf deutschen Städten

Weltweiter Informationstag mit Präsentationen und Workshops rund um das Open-Source Content-Management-System Plone

(PresseBox) ( Halle/Saale, )
Plone ist eines der führenden Open-Source Content-Management-Systeme. Es zeichnet sich vor allem durch Benutzerfreundlichkeit, Barrierefreiheit, Skalierbarkeit und Sicherheit aus. Plone unterstützt über 50 Sprachen, läuft auf allen gängigen Betriebssystemen und ermöglicht ein sicheres, workflow-gesteuertes Arbeiten selbst innerhalb großer Organisationen. Am 7. November 2008 sollen diese Vorteile nun im Rahmen eines weltweiten Informationstags einem breiten Publikum bekannt gemacht werden.

Der World Plone Day findet auf allen fünf Kontinenten statt. Zahlreiche Informationsveranstaltungen in Nord- und Südamerika, in Europa, Afrika, Asien und Australien sind geplant. Auf der Homepage des Projekts sind alle Veranstaltungsorte aufgelistet:
http:// plone.org/events/wpd

Auch Deutschland ist dabei. In Berlin, Hamburg, Köln, Leipzig und München informiert der DZUG e.V. (Deutschsprachige Zope User Group)
zusammen mit lokalen Kooperationspartnern im Rahmen des World Plone Days über das erfolgreiche CMS. Außerdem findet eine Veranstaltung im österreichischen Innsbruck statt, die ebenfalls vom DZUG e.V. unterstützt wird.

Eingeladen sind Vertreter von Firmen, öffentlichen Einrichtungen und natürlich auch Privatpersonen, die sich für die leistungsfähige Software zur Erstellung von Webportalen und Webapplikationen interessieren.

Die Termine im Überblick

Berlin - newthinking store, Tucholskystr. 48, 10117 Berlin, 15-20 Uhr
Hamburg - TuTech, Harburger Schloßstr. 6-12, 21079 Hamburg, 10-17 Uhr
Köln - GFU Cyrus AG, Taubenholzweg 1, 51105 Köln-Deutz, 13-16 Uhr
Leipzig - HTWK Leipzig, FbEIT, Wächterstr. 13, 04107 Leipzig, 10-17 Uhr
München - Seidlvilla, Nikolaiplatz 1b, 80802 München, 10-17 Uhr
Innsbruck - BFI IT, Kapuzinergasse 9-11, 6020 Innsbruck

Weitere Informationen mit Links zu den Websites der einzelnen Veranstaltungen finden Sie unter www.zope.de/world-plone-day

Über die Plone Foundation

Die Plone Foundation wurde 2004 nach dem Vorbild der Apache Software Foundation gegründet und hält das Copyright am Programmcode von Plone sowie dem Markennamen Plone. Die Organisation hat ihren Sitz in Houston, Texas USA, und ist der offizielle Vertreter der weltweiten Entwicklergemeinschaft.

Mit rund 160 Kern-Entwicklern und 570 Entwicklern von Plone-Produkten ist die Plone-Community eine der größten und lebendigsten Open-Source- Entwicklergemeinschaften weltweit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.