11. Europäische LS-DYNA Konferenz in Salzburg - Agenda online

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Das Programm für die 11. Europäische LS-DYNA Konferenz, die vom 9. bis 11. Mai 2017 in Salzburg stattfindet, ist ab sofort online verfügbar. Unter www.dynamore.de/conf2017-d kann die diesjährige Agenda eingesehen werden. Die Teilnehmer erwartet eine Vielzahl an Vorträgen mit folgenden thematischen Schwerpunkten:

• Crash
• Occupant Safety
• Materials
• Process
• Air Blast
• NVH
• SDM/CAE Solutions
• Cloud/Parallel Computing
• u.v.m. 

Darüber hinaus informieren renommierte Referenten aus Industrie und Wissenschaft in Übersichtsvorträgen über die neuesten Entwicklungen und in speziellen Sessions wird die Simulationsumgebung von LS-DYNA eingehend erörtert. Zusätzliche Workshops, die begleitende Hard- und Software Ausstellung sowie Seminare, die vor und nach der Konferenz angeboten werden, runden das Programm ab.

Die 11. Europäische LS-DYNA Konferenz ist die ideale Plattform, um sich mit anderen Anwendern auszutauschen und gezielt Problemstellungen mit kompetenten Ansprechpartnern von LSTC und DYNAmore zu diskutieren. Natürlich sind auch alle Anwender anderer Simulationspakete herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen.

Das Team von DYNAmore freut sich über zahlreiche Anmeldungen und steht bei Fragen rund um die Veranstaltung jederzeit zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.