Mehr als bloß ein kleiner roter Punkt - LaserLab zu Besuch im Dynamikum

Sonderausstellung im Pirmasenser Science-Center zeigt vom 1. September bis 4. Oktober 2009 allerlei Spannendes und Interessantes rund um die Möglichkeiten der Lasertechnik

(PresseBox) ( Pirmasens, )
Wo begegnet uns im täglichen Leben Lasertechnologie? Und was kann ein Laser eigentlich alles bewirken? Diese Fragen und noch viele mehr rund ums Thema Laser (Light Amplification by Stimulated Emission of Radiation, also Lichtverstärkung durch stimulierte Emission von Strahlung) beantwortet das LaserLab im Pirmasenser Dynamikum. Das erste rheinland-pfälzische Mitmach-museum bleibt damit seiner Philosophie treu, den Besuchern zusätzlich zu den über 160 naturwissenschaftlichen Exponaten im historischen Rheinberger-Komplex in regelmäßigen Abständen spannende und faszinierende Sonderausstellungen zu bieten. Vom 1. September bis 4. Oktober 2009 haben die Gäste des Dynamikums die Gelegenheit, ohne Aufpreis tief in die Welt der Lasertechnologie einzusteigen und die vielfältigen Möglichkeiten kennen zu lernen, die sich daraus ergeben. Konzept und Design der außergewöhnlichen Präsentation stammen von Triad Berlin. Auftraggeber war der Werkzeugmaschinen- und Industrielaserhersteller TRUMPF.

Im LaserLab, das seine Premiere im vergangenen Jahr anlässlich des IdeenParks in der neuen Messe Stuttgart feierte, können Kinder und Jugendliche, aber natürlich auch alle erwachsenen Besucher, spielerisch in die Welt des Lasers eintauchen. Die Sonderschau zeigt dabei anhand ganz alltäglicher Gegenstände, wo und in welcher Form der Laser zum Einsatz kommt. Aber auch ganz grundsätzliche Fragen werden beantwortet wie beispielsweise, welche Farbe das Licht hat, ob ein Laser auch um die Ecke leuchten kann, ob er schreiben oder schweißen kann. Ein besonderer Höhepunkt ist der Laserkicker: Mithilfe verstellbarer Spiegel muss der Ball, ein Laserstrahl, seinen Weg ins gegnerische Tor finden.

"Das LaserLab bildet einen weiteren Meilenstein in unserer schon recht ansehnlichen Reihe von ungewöhnlichen und gleichzeitig sehenswerten Sonderausstellungen, die wir seit der Eröffnung im letzten Jahr unseren Gästen bereits präsentieren konnten und die in idealer Weise die Dynamikum-Exponate rund um das übergreifende Leitthema Bewegung ergänzen", kommentiert Dynamikum-Geschäftsführer Rolf Schlicher. "Die Laser-technologie ist ein weiterer spannender wissenschaftlicher Bereich, den wir Kindern und Jugendlichen in diesem Zusammenhang ganz unkompliziert nahe bringen können, und wer weiß, welche Erkenntnisse unsere kleinen Forscher dadurch mitnehmen können - beispielsweise für ihre spätere berufliche Laufbahn?"

Ergänzend zu Trumpf

Die TRUMPF Gruppe zählt mit einem Umsatz von 1,66 Milliarden Euro (Geschäftsjahr 2008/09) und rund 8.000 Mitarbeitern zu den weltweit führenden Unternehmen in der Fertigungstechnik. Unter dem Dach einer Holding sind die drei Geschäftsbereiche - Werkzeugmaschinen/Elektrowerkzeuge, Lasertechnik/Elektronik und Medizintechnik - zusammengefasst. Kerngeschäft sind Werkzeugmaschinen für die flexible Blechbearbeitung zum Stanzen und Umformen, für die Laserbearbeitung und zum Biegen. Im Bereich industrieller Laser und Lasersysteme ist das Unternehmen mit Stammsitz in Ditzingen nahe Stuttgart Technologie- und Weltmarktführer. Mit 57 Tochtergesellschaften und Niederlassungen ist die Gruppe in fast allen europäischen Ländern, in Nord- und Südamerika sowie in Asien vertreten. Produktionsstandorte befinden sich in Deutschland, China, Frankreich, Großbritannien, Japan, Mexiko, Österreich, Polen, in der Schweiz, in Tschechien und in den USA. Weitere Informationen sind unter http://www.trumpf.com erhältlich.

Ergänzend zu Triad

Triad Berlin ist eine der führenden Kreativ-Agenturen Deutschlands für Marken- und Themenkommunikation im Raum. Seit 1994 entwickeln und realisieren wir Kommunikations- und Erlebnisräume: Expo-Pavillons, Ausstellungen und Themenwelten, Messeauftritte, Markenwelten, Showrooms, Interaktive Exponate und Events. Darüber hinaus bieten wir strategische Kommunikations- und Markenberatung in den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Politik an. Wir übersetzen Fakten, Ideen und komplexe Zusammenhänge in klare Bilder und emotionale Botschaften. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.triad.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.