DVTM geht in die Politik: Mitgliederversammlung im alten Bundeskanzleramt

Versammlung kombiniert spannende Wahl und informative Paneldiskussion in Bonn

(PresseBox) ( Düsseldorf, )
Unterhaltung, spannende Diskussionsthemen und ein gezielter Blick in die Zukunft: Das waren nur einige Aspekte der diesjährigen Mitgliederversammlung des DVTM (Deutscher Verband für Telekommunikation und Medien, www.dvtm.net) im alten Bundeskanzleramt in Bonn.

In erster Linie bot die kurzweilige Paneldiskussion im Anschluss an die Versammlung eine perfekte Kombination aus Unterhaltung und Wissen. Hochrangige Diskussionsteilnehmer sprachen unter dem Titel "Ist Deutschland bereit für das dynamisch voranschreitende "Konvergenz-Zeitalter"?". An der Diskussion beteiligt waren Dr. Jürgen Brautmeier, Direktor der Landesanstalt für Medien NRW, Dr. Detlef Eckert, Director of Media & Data bei der Europäischen Kommission, sowie Renatus Zilles, Vorstandsvorsitzender des DVTM. Die Moderation übernahm Thomas Gronenthal, Partner euromarcom public relations GmbH.

Als Vorstandsvorsitzender des Verbandes wurde Renatus Zilles wiedergewählt. "Renatus Zilles hat die vor zwei Jahren eingeschlagene, erfolgreiche Neuausrichtung entlang der kompletten Wertschöpfungskette Telekommunikation und Medien nicht nur initiiert sondern maßgeblich voran getrieben", hält DVTM-Geschäftsführer Boris Schmidt fest.

Ebenfalls wieder in den Vorstand gewählt wurden Dr. Simon Juraschek (CEO Jane Doe Capital AG) und Marco Priewe (Geschäftsführer der ATLAS Interactive Deutschland GmbH), welche die Neuausrichtung des Verbandes mitgestaltet haben. Ergänzt wird das Team künftig durch Nina Wegner (COO/General Manager BT (Germany) GmbH & Co. oHG) sowie durch Jens Weller (Geschäftsführer der Toplink GmbH). Die neuen Vorstände freuen sich darauf, künftig Themen in den Verband einzubringen und gemeinsam weiter voranzutreiben.

Die Kodexkommission, welche sich um die ständige Fortschreibung und um die Aktualität des einzigartigen Kodex für Telekommunikation und Medien kümmert, erhält mit dem Kommissionsmitglied Michael Alt, Geschäftsführer der sonalba GmbH, einen neuen Vorsitzenden. René Klimkeit, Technisches Projektmanagement digame mobile GmbH, sowie Jens Müller-Bennerscheidt, Justiziar 01018 GmbH, wurden in die Kodexkommission wiedergewählt. Ergänzt wird das Gremium ab sofort durch Björn Bendig (Geschäftsführer der CallOne GmbH), Björn Reiter, (Geschäftsführer first telecom GmbH), sowie durch Thomas Scheffel (Consultant Datenschutz und Domplince, tekit Consult Bonn GmbH).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.