PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 937783 (DRUTEX S.A.)
  • DRUTEX S.A.
  • ul. Lęborska 31, 77-100
  • Bytów
  • http://www.drutex.pl
  • Ansprechpartner
  • Andreas Kroll
  • +49 (6032) 3459-287

Drutex auf der BAU in München

(PresseBox) (Bytow/Polen, ) Anfang nächster Woche, am 14. Januar, beginnt in München die BAU, eine alle zwei Jahre stattfindende internationale Fachmesse für Architektur sowie Baumaterialien und -systeme – und eines der bedeutendsten Ereignisse der Bau- und Architekturbranche weltweit. Auch dieses Jahr ist die Firma Drutex mit ihren Produkten wieder Teil der renommierten Ausstellung.

Am Stand von Drutex werden sich die Besucher auf zwei Ebenen und einer Fläche von über 150 m2 nicht nur über die auf dem deutschen Markt bereits bewährten Fenster- und Türsysteme Iglo Light, Iglo 5 und Iglo Energy informieren können – einschließlich ihrer einbruchhemmenden Beschläge. Sie erfahren auch alles Wissenswerte über die Holzfenster der Serie Duoline. In Anbetracht des wachsenden Interesses an intelligenten Lösungen werden sich die Besucher außerdem mit Aluminiumtüren samt biometrischer Türschlösser und Fingerabdrucklesern vertraut machen können. Zu guter Letzt werden die Besucher am Stand von Drutex die Hebeschiebetüren Iglo-HS besichtigen können.

Im Bereich der PVC-Systeme wird außerdem die neue V-Perfect-Technologie präsentiert. Sie ermöglicht eine optimale Verbindung der Profile, gewährleistet eine hervorragende Präzision in der Ausführung und ein elegantes Design – eine innovative Neuheit auf dem Markt.

 „Die Münchner Messe läuft dieses Jahr unter dem Motto: Wie sieht die Zukunkft des Bauwesens aus?“, erklärt Adam Leik, Marketing Director von Drutex. „Zu der  Thematik kann Drutex als Trendsetter im Bereich moderner Technologien und intelligenter Lösungen für Fenster und Türen einiges beisteuern. Doch grundsätzlich hat die BAU in unserem Veranstaltungskalender einen hohen Stellenwert. Der Export macht bei Drutex über 73 Prozent des Gesamtverkaufs aus; und der deutsche Markt gehört seit über 20 Jahren zu unseren größten Entwicklungsbereichen im Auslandsverkauf. Unsere Produkte sind in Deutschland außerordentlich beliebt und der Anteil von Drutex am deutschen Markt wächst mit jedem Jahr.“

Außerhalb Europas verkauft Drutex seine Produkte auch in den Vereinigten Staaten, Mexiko, Australien und Nahost. Die Firma hat bereits viele renommierte Investitionen weltweit realisiert – so hat sie schon Fenster für die New Yorker Hotels Hilton, Hyatt, Holiday Inn und Marriott geliefert, aber auch die größte Bauklotzfabrik sowie eine Goldmine in Mexiko mit ihren Systemen ausgestattet. Die Anwesenheit bei den größten internationalen Messen ist Teil der Entwicklungsstrategie der Firma und fördert nicht nur deren Entwicklung, sondern sorgt auch für das Wachstum ihres Anteils am internationalen Fenster- und Türenmarkt.

Drutex erwartet die Besucher am Stand Nr. 331 in Halle C4.

DRUTEX S.A.

DRUTEX wurde 1985 als Hersteller von Maschendrahtzäunen gegründet. Das innovationsreiche Familienunternehmen setzte seinen Schwerpunkt schnell auf die Produktion von Fenstern und wird durch sein rund 50 Millionen Euro teures Europäisches Bauelementezentrum über ein Produktionspotential von bis zu 7.000 Fenstern pro Tag verfügen.

Des Weiteren entwickelt und produziert DRUTEX eigene Fensterprofile und stellt Fenster und Türen aus Holz und Aluminium sowie Brandschutztüren, Rollläden und eigenes Isolierglas her. In Deutschland verfügt das Unternehmen über ein starkes Händlernetz und bietet am Firmensitz mehr als 2.800 Mitarbeitern einen modernen und sicheren Arbeitsplatz.

Das Unternehmen zeichnet sich neben hoher Produktqualität durch seine einmalige Lieferzeit von nur 7 Tagen innerhalb ganz Europas aus, die nicht zuletzt durch die rund 250 Fahrzeuge starke Flotte gewährleistet wird.