PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 313893 (Dr. Scherf Schütt & Zander)
  • Dr. Scherf Schütt & Zander
  • Von-Halberg-Straße 18
  • 53125 Bonn
  • http://www.ssz-beratung.de

Zeitwertkonten: Dr. Scherf Schütt & Zander als Experte beim Wirtschaftsmagazin was! im RBB

(PresseBox) (Bonn, ) Das Wirtschaftsmagazin "was! Wirtschaft Arbeit Sparen" des Senders RBB wird in der Sendung am 11.01.2010 um 20:15 Uhr das Thema Zeitwertkonten behandeln. Dabei wird Dr. Burkhard Scherf als Experte in der Sendung Informationen zum Thema liefern.

Die Themenwahl der Sendung zeigt, dass die Bedeutung der Zeitwertkonten immer mehr zunimmt. Sowohl aus Sicht der Unternehmen als auch aus der Perspektive des einzelnen Mitarbeiters sind Zeitwertkonten ein wertvolles Instrument für Vorruhestandslösungen und die Bewältigung des demografischen Wandels. Doch nach wie vor gibt es in Bezug auf Zeitwertkonten viele Berührungsängste und Verständnisprobleme.

Als engagiertes Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Zeitwertkonten hat es sich die Dr. Scherf Schütt & Zander GmbH daher zur Aufgabe gemacht, den Nutzen von Zeitwertkonten verständlich und nachvollziehbar zu vermitteln und Unternehmen bei der Einführung von Zeitwertkonten sowie deren Abstimmung mit den betrieblich genutzten Arbeitszeitkonten zu unterstützen. Auf diese Expertise greift nun das Fernsehmagazin zurück.

Für Interessierte hier nochmal der Sendetermin:

was! Wirtschaft Arbeit Sparen im RBB
Montag, den 11.01.2010 um 20:15 Uhr
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.