Erfolgreiche Messeteilnahme von BOY an der HMI 2019

(PresseBox) ( Neustadt-Fernthal, )
Mit seinen beiden Exponaten BOY XS und BOY 25 E überzeugte BOY, Hersteller von Spritzgießautomaten bis 1250 kN Schließkraft, auf der diesjährigen Hannovermesse durch geringe Aufstellflächen seiner Spritzgießautomaten und niedrigem Energieverbrauch beim Spritzgießen von Kunststoffteilen.

„In diesem Jahr konnten wir auf den Messeständen unserer Partnerunternehmen viele neue persönliche Kontakte zu neuen Branchen knüpfen“ bringt es Dirk Steinbach, BOY-Vertriebsmitarbeiter und technischer Berater vor Ort auf den Punkt. „Firmen, die bislang noch nicht im Spritzguss tätig sind, waren von den Möglichkeiten einer effizienten und wirtschaftlichen Teileherstellung beeindruckt“.

Die BOY 25 E, das erfolgreiche Modell des Herstellers aus Neustadt-Fernthal in der Schließkraftklasse bis 250 kN, fertigte auf dem Messetand der Burwinkel Kunstoffwerk GmbH wechselweise kleine Kunststoffgabeln und formschöne Pustefix-Griffe. Ausgestattet mit einem energieeffizienten Servo-Antrieb und einer intuitiv zu bedienenden  Steuerung Procan ALPHA 4 zählt die BOY 25 E zu den erfolgreichsten Spritzgießmaschinen bis 250 kN Schließkraft. Mit 1,8 m² Aufstellfläche, niedrigsten Maschinenstundensätzen und einer Vielzahl an Ausstattungsmöglichkeiten punktet die BOY 25 E bei der Herstellung von Kunststoffteilen mit Teilegewichten bis 69,5 g (PS).

Mit der BOY XS auf dem Stand der Dietrich Lüttgens GmbH & Co. KG unterstrich BOY seine Kompetenz im Bereich Kleinteilefertigung und Mikrospritzguss. Die sehr kompakte BOY XS mit 100 kN Schließkraft und nur 0,77 m² Aufstellfläche ist für den industriellen Dauereinsatz konzipiert. Trotz der geringen Baugröße verwendet BOY nicht die bei dieser Maschinengröße übliche Kolbenplastifizierung, sondern setzt eine Schnecken-plastifizierung nach dem „First in first out“-Prinzip ein. Mit Schneckendurchmessern von 8 bis 18 mm stehen maximale, spezifische Spritzdrücke bis zu 3128 bar sowie Plastifiziervolumina von unter 0,1 cm³ bis 10,2 cm³ zur Verfügung.  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.