BOY mit neuer Procan ALPHA ® 4 in Celje

(PresseBox) ( Neustadt-Fernthal, )
Mit der neuesten BOY-Steuerungsgeneration präsentierte sich die BOY XXS auf einer Industriemesse in Celje / Slowenien. Ebenso wie die ebenfalls dort ausgestellte BOY 35 E begeisterten beide BOY-Spritzgießautomaten des Herstellers aus Neustadt-Fernthal die Besucher auf dem grünen Teppich der slowenischen BOY-Vertretung.

So ergänzt Martin Franko, Verkaufsleiter der Uniplast Inzeniring d.o.o. sehr zufrieden “Wir haben sehr viele interessante Gespräche auf der Industry Fair geführt. Dabei schenkten unsere Gäste dem Servo-Antrieb und der neuen Steuerung Procan ALPHA ® 4 ihre besondere Aufmerksamkeit. Beide BOY-Spritzgießautomaten überzeugten durch ihre Dynamik und gleichzeitiger Laufruhe.“

Mit der BOY XXS (63 kN Schließkraft) zeigte Uniplast auf der Industry Fair eine der Neuentwicklungen des Spezialisten für Spritzgießautomaten bis 1.000 kN Schließkraft. Auf knapp einem Quadratmeter Aufstellfläche und mit rollbarem Untergestell (optional erhältlich) erweitert die BOY XXS die Programmpalette des familiengeführten Unternehmens. BOY vertraut auch bei seinem kleinsten Spritzgießautomaten auf die bewährte Schneckenplastifizierung, die nach dem „First in - First out“ - Prinzip arbeitet. Bei Schneckendurchmessern zwischen 8 und 18 mm sind Plastifiziervolumina von 0,06 bis zu 10,2 cm³ möglich. Ebenso vorteilhaft sind die speziell für Mikroformen vieler Normalien-Hersteller optimierten Aufspannplatten der BOY XXS.

Auf der BOY 35 E (350 kN Schließkraft) wurde die Produktion von Pinzetten aus Polypropylen gezeigt. Per Entnahmehandling wurden die gespritzten Teile aus dem Werkzeug entnommen. Die großzügigen Holmen und Plattenabstände der trotzdem kompakten Maschine (nur 1.94 m² Aufstellfläche) ermöglichen eine gute Zugänglichkeit von Handling- und Automationsgeräten. Die Pinzetten wurden von den zahlreichen Messebesuchern auf dem Messestand der BOY-Vertretung direkt mitgenommen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.