BOY dreifach auf der Chinaplas 2017

(PresseBox) ( Neustadt, )
Guangzhou / China ist in diesem Jahr wieder internationaler Schauplatz, auf dem sich die gesamte Kunststoffbranche vom 16. – 19. Mai versammelt. Auch BOY ist mit drei seiner Spritzgießautomaten auf dem deutschen Gemeinschaftsstand in Halle 5.1 / Stand J 31 vertreten.

Neben einer BOY 25 E mit energieeffizientem Servo-Antrieb wird die neue Table-Top-Maschine BOY XXS im Zentrum des Besucherinteresses stehen. Eine BOY XS (100 kN Schließkraft) ergänzt die Messepräsenz auf der Chinaplas. Einer der Schwerpunkte von BOY wird das Spritzgießen von Kunststoffteilen auf 3D-gedruckten Werkzeugen sein.

Effiziente Maschinentechnik

Ausgestattet mit einem Servo-Antrieb, stellt die BOY 25 E herkömmliche hydraulische Antriebssysteme in punkto Effizienz, Präzision und Laufruhe weit in den Schatten. Der bewährte Maschinentyp mit 250 kN Schließkraft und lediglich 1,8 m² Aufstellfläche bietet mit der frei überstehenden Schließeinheit auch großvolumigen Werkzeugen genügend Platz. Mit vier der insgesamt sieben möglichen Schneckendurchmesser ist wahlweise eine höhere Einspritzgeschwindigkeit erreichbar. Mit der Verwendung von Eilgangkolben und einer Hydraulikpumpe mit 10 % mehr Fördervolumen konnte bei der BOY 25 E eine deutliche Erhöhung der Fahrgeschwindigkeiten, eine verbesserte Dynamik und eine kürzere Trockenlaufzeit erreicht werden.

Nicht nur auf dem Table top

Eines der Messehighlights wird auch die neue BOY XXS (63 kN Schließkraft) sein. Mit bewährten Techniken für den industriellen Dauerbetrieb ausgestattet (Servo-Antrieb, Procan ALPHA 4), erweitert die BOY XXS das BOY-Produktprogramm für eine Vielzahl unterschiedlichster Branchen. Eine bewährte Schneckenplastifizierung, die nach dem „First in - First out“ - Prinzip arbeitet und Schneckendurchmessern zwischen acht und 18 mm ermöglichen Plastifiziervolumina von 0,06 bis zu 10,2 cm³. Ebenso vorteilhaft sind die speziell für Mikroformen vieler Normalien-Hersteller optimierten Aufspannplatten der neuen BOY XXS.

Ohne Berührungsängste

Alle Exponate sind mit der mehrfach patentierten Steuerung Procan ALPHA ® ausgestattet. Sie punktet in Präzision, Dynamik und einfacher Bedienbarkeit durch ihre Multitouch-Fähigkeit. Damit sind Bedienstrategien wie Scrollen von Bildschirmseiten oder Seiten wechseln durch Wischen – wie bei modernen Kommunikationsmitteln – möglich. Das 15“ große Full-Touch-Display mit brillanter LCD-LED Technik überzeugt mit textarmen Bildschirmseiten und einprägsamen Symbolen. Die in der Steuerung hinterlegte digitale Hilfsfunktion zur Maschinensteuerung in Landessprache wird besonders gut ankommen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.