Umwelttechnologien in Malaysia

Informationsveranstaltung im Rahmen des BMWi-Markterschließungsprogramms

Berlin, (PresseBox) - Malaysias beachtlicher wirtschaftlicher Aufschwung der letzten Jahre resultiert vor allem aus dem Wachstum der verarbeitenden Industrie. Allein im Jahr 2010 wuchs die Wirtschaft um 7,2 %. Umweltprobleme, die durch die zunehmende Industrialisierung und damit einhergehende Urbanisierung verursacht werden, geht die malaysische Regierung durch politische Programme offensiv an und diese Bemühungen zahlen sich aus. So hat Malaysia im Vergleich zu vielen anderen Nationen beachtliche Fortschritte in Sachen Umweltfragen gemacht. Im jährlich von der amerikanischen Universität Yale veröffentlichten Environmental Performance Index (EPI), der 132 Länder vergleicht, belegt Malaysia in diesem Jahr Platz 25.

Staatliche Investitionen in umweltpolitische Programme in den Bereichen Recycling, Luftreinhaltung, Wasseraufbereitung und -entsorgung sowie Energieeffizienz und erneuerbare Energien sorgen dafür, dass Malaysia trotz ambitionierter umweltpolitischer Agenda international konkurrenzfähig bleibt. Besonders die Investitionen in Wasser- und Abwasserinfrastruktur und die Abfallentsorgung stellen eine Chance für deutsche Umweltunternehmen dar. Expertise und Technologien deutscher Unternehmen aus diesen Bereichen sind gefragt. Malaysias stabiles politisches und rechtliches System sowie das niedrige Lohnniveau machen das Land für deutsche Unternehmen weiterhin interessant. Deutschland ist bereits heute wichtigster Handelspartner Malaysias innerhalb der EU und seine Produkte genießen in Malaysia zudem einen ausgezeichneten Ruf.

Das Ziel der Veranstaltung ist es, kleinen und mittleren Unternehmen die für einen erfolgreichen Einstieg in diesen Markt notwendigen fachbezogenen Informationen zur Verfügung zu stellen und Mitarbeiter der teilnehmenden Unternehmen auf den konkreten Markteinstieg bzw. das Auslandsengagement ihres Unternehmens vorzubereiten. Ferner werden dazu ziellandspezifische allgemeine sowie branchen- bzw. themenspezifische Informationen über Malaysia zur Verfügung gestellt. Besonderer Fokus liegt dabei auf den rechtlichen Rahmenbedingungen sowie Marktzugangs- und Absatzmöglichkeiten für deutsche Unternehmen.

Veranstaltungsdatum: 11.12.2012, 9-17 Uhr
Veranstaltungsort: IHK zu Düsseldorf, Düsseldorf

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.