Am 12. Juni beginnt die ESPRIT Worldwide Conference 2017 in Universal City, Kalifornien

Registrieren Sie sich jetzt für das Event, das bereits zum vierzehnten Mal in Folge stattfindet / Hier kommen ESPRIT-Nutzer und Partner aus der ganzen Welt zusammen

Bamberg, (PresseBox) - Die Registrierung für die ESPRIT World Conference 2017, die vom 12. bis 16. Juni im Sheraton Universal Hotel in Universal City, Kalifornien stattfindet, hat begonnen.

Händler und Kunden aus der ganzen Welt treffen sich in Südkalifornien, um sich von ESPRITs Anwendungsingenieuren und Forschungs- und Entwicklungsteams über die jüngsten Software-Updates und die neuesten Technologien informieren zu lassen. Interessenten können sich nun auf der Registrierungsseite für die ESPRIT World Conference 2017 anmelden.

„Eines unserer wichtigsten Events ist die alljährlich stattfindende ESPRIT World Conference. Ich freue mich jedes Mal, wenn ESPRIT-Nutzer und Fachleute aus der ganzen Welt an einem Ort zusammenkommen. Und es ist immer wieder ein großartiges Erlebnis, sich mit Kollegen aus anderen Ländern auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen, sagt Paul Ricard, Geschäftsführer von DP Technology. „Wie üblich ist das Konferenzprogramm auch dieses Jahr hochinteressant. Wieder werden ESPRIT-Anwender und -Händler viel Wissenswertes erfahren, so dass sie in Zukunft noch effizienter fertigen können.“

Veranstaltungen für Kunden und Händler
Auf der ESPRIT World Conference werden zum einen Grundlagen-Vorträge zu hören sein. Dadurch soll ein Überblick über die Trends und Technologien vermittelt werden, die die gesamte Fertigung verändern werden. Andererseits werden auf der ESPRIT World Conference 2017 spezielle Veranstaltungen für Kunden und Händler angeboten. Hier sollen die Anwesenden gezielt ihr Wissen über bestimmte neue Technologien erweitern und sich davon überzeugen, wie sie ihre Zerspanungsprozesse mit ESPRIT CAM optimieren können.

Die Themen der Kundenworkshops reichen von der Modellvorbereitung über die Erstellung spezieller Funktionen bis hin zu Techniken zur Entwicklung und Programmierung von Postprozessoren sowie Tipps und Tricks für einige Zyklen der ESPRIT-Software. Dabei dürfen sich nicht nur ESPRIT-Experten angesprochen fühlen. Zusätzlich zum Training für Fortgeschrittene erhalten Teilnehmer, für die ESPRIT noch ganz neu ist, die Möglichkeit, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in einer Reihe von einführenden Workshops zu verbessern. Das gesamte Angebot an Kundenveranstaltungen sowie ein detailliertes Konferenzprogramm steht unter www.espritworldconference.com/schedule zur Verfügung.

Für Händler bietet die ESPRIT World Conference viele auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Veranstaltungen. Einige Workshops geben den Händlern einen Überblick über die neuesten Entwicklungen bei Esprit und stellen die jüngsten Anwendungsberichte vor. In anderen Veranstaltungen können sich die Händler über neue Meilensteine bei ESPRIT, die Programmierung von Langdrehmaschinen und die Entwicklung von Postprozessoren informieren.

Keynote Speaker ist Grant Imahara
Hauptredner auf der ESPRIT Word Conference 2017 ist Grant Imahara, Moderator der Wissenschaftssendung White Rabbit Project auf Netflix und einer der Hauptdarsteller der Serie MythBusters. Bevor er selbst vor die Kamera trat, arbeitete Imahara bei dem von George Lucas gegründeten Unternehmen Industrial Light and Magic als Filmtechniker und Modellbauer. Unter anderem hat er bei folgenden Filmen mitgewirkt: Jurassic Parc (The Lost World), Van Helsing, Galaxy Quest sowie Star Wars (Episoden I, II und III). Im Laufe seiner Tätigkeit arbeitete er sich zu einem von nur drei US-amerikanischen Bedienern des Astromechdroiden R2-D2 hoch. Imahara wird über Ingenieurskunst in der Unterhaltungsindustrie sprechen und so das Titelthema der diesjährigen EWC 2017 „Lights, CAM, Action“ mit Leben füllen. Mehr Informationen über Imahara finden Sie unter
www.espritworldconference.com/speakers.

Namhafte Sponsoren
Dieses Jahr wird die ESPRIT World Conference von den Unternehmen Okuma, ANSYS Space Claim und ZOLLER als Goldsponsoren sowie CGTech als Silbersponsor begleitet. Diese Unternehmen sind nicht nur enge Geschäftspartner von ESPRIT, sondern haben als Sponsoren die World Conference 2017 überhaupt erst ermöglicht. Mehr Informationen dazu finden Sie unter www.espritwordconference.com/#sponsors.

Über Esprit
ESPRIT ist ein weltweit führendes Unternehmen für hochleistungsfähige CAM-Software. ESPRIT ist außerdem eine Cloud-basierte CAD/CAM-Software für Werkzeugmaschinenanwendungen der verschiedensten Industriebereiche. Die Software ermöglicht die optimierte Programmierung für folgende Bearbeitungsverfahren: Fräsen für zwei bis fünf Achsen, Drehen für 2 bis 22 Achsen, Drahterodieren, Bearbeitung auf Multitasking Drehfräszentren, Langdrehmaschinen oder Werkzeugmaschinen mit B-Achse sowie 3 und 5-Achsen Hochgeschwindigkeitsbearbeitung. Die Software enthält zertifizierte Postprozessoren, einen exakten G-Code und wird durch einen Weltklasse-Kundendienst betreut. Damit ist Esprit die ultimative Lösung für alle Werkzeugmaschinen.

 

 

 

DP TECHNOLOGY

DP Technology Corp., Hersteller der ESPRIT CAD/CAM Software, behält seinen Hauptsitz in Camarillo, Kalifornien, und Produktentwicklungsteams in Kalifornien, Florenz, Italien, und Berlin, Deutschland. Vertriebs- und Support-Zentren befinden sich in Europa, Asien und Nord- und Südamerika. Für weitere Informationen über DP Technology und ESPRIT: Telefon: +49951 2995260; Email: esprit@dptechnology.de; Webseite: www.espritcam.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.