PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 313827 (DOXNET - The Document X-perts Network e.V.)
  • DOXNET - The Document X-perts Network e.V.
  • Zu den Eichen 2
  • 88682 Salem
  • http://www.doxnet.eu
  • Ansprechpartner
  • Rainer Rindfleisch
  • +49 (6251) 582 45

DOXNET Round Table während der CeBIT 2010 in Hannover

CeBIT bietet komplette Bandbreite professioneller IT-Systeme - Halle 3 ist Zentrum für Dokumenten-Management-Systeme (DMS) und Mailing Solutions

(PresseBox) (Weingarten, ) Die Abwicklung, Verwaltung und Archivierung digitaler Dokumente gehört zu den Königsdisziplinen der Unternehmensorganisation. Wenn ein Unternehmen in diesem Bereich effizient aufgestellt ist, ergeben sich daraus gegenüber dem Wettbewerb oft entscheidende Vorteile. Dokumenten-Management-Systeme sind ein probates Mittel, um die dazu notwendigen Prozesse aufzusetzen, zu verknüpfen, transparent darzustellen und revisionssicher zu archivieren.

Auf der CeBIT 2010 wird die Halle 3 wieder das Zentrum für DMS und Mailing Solutions. "Das Konzept beinhaltet neben klassischen DMS-Lösungen den Angebotsschwerpunkt digitale Postbearbeitung, der mit dem Thema DMS signifikant in Verbindung steht. Außerdem findet der Besucher in den angrenzenden Hallen die neuesten Datenspeichersysteme sowie Lösungen aus den Bereichen Kundenbeziehungsmanagement, Enterprise Resource Planning, Business Intelligence und Enterprise Content Management", erklärt Dr. Sven-Michael Prüser, Geschäftsbereichsleiter der CeBIT.

Auf kurzen Wegen zur Rundum-Information Durch die Zusammenlegung der Themen DMS und Postbearbeitung/Mailing Solutions werden die thematischen Verknüpfungen zwischen diesen Bereichen transparent und praxisnah dargestellt. Das beginnt bei der digitalen Dokumentenerfassung in der Poststelle. Dort werden Briefe, Belege, Rechnungen, Zeichnungen oder andere Papierunterlagen gescannt und in die entsprechenden elektronischen Briefkörbe zur Weiterverarbeitung abgelegt. Dokumenten-Management-Systeme lassen sich an die individuellen Anforderungen eines Unternehmens, einer Organisation anpassen und integrieren deren entsprechenden Arbeitsfluss. Schnittstellen zu entscheidenden Applikationen eines Unternehmens, wie beispielsweise dem ERP-System oder der FIBU garantieren eine elektronische Prozesskette ohne Unterbrechung.

DOXNET Round Table

DOXNET - The Document Xperts Network unterstützt den Ausstellungsschwerpunkt DMS in Halle 3 am Dienstag, 03.03.2010 mit einem Round Table im Business Center. DOXNET Mitglieder und interessierte Messebesuche haben die Gelegenheit, sich nach einem erlebnisreichen Messetag bei Snacks und Getränken in entspannter Atmosphäre über ihre Messeeindrücke, den Verband, sowie nächsten Veranstaltungen und Aktivitäten auszutauschen.

DOXNET - The Document X-perts Network e.V.

DOXNET - The Document Xperts Network e.V. ist ein herstellerneutraler Fachverband, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein, Ungarn, Polen, Tschechien und der Slowakei den Einsatz von Dokumenten-Management-Technologien im Hochvolumenbereich zu fördern. DOXNET spricht Entscheider/Planer aus der ersten und zweiten Managementebene von Rechenzentren, Versicherungen, Banken und lT-Dienstleistern sowie lT-Manager, Marketing- und Organisationsleiter an. Für diesen Personenkreis bietet man Programme und Tagungen zum effektiven Einsatz elektronischer Dokumententechnologien an. Der Verband betreut rund 550 Einzelmitglieder aus 172 Firmen und Organisationen und wird durch einen elfköpfigen Vorstand aus Anwendern sowie Hard- und Softwareanbietern vertreten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.