Cargo schafft wieder Platz auf dem File-Server

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Um den IT-Administratoren ein System zur Bewältigung der rasch wachsenden Bestände an unstrukturierten Daten an die Hand zu geben, präsentiert Double-Take Software den Speicheroptimierer Cargo. Double-Take (NASDAQ: DBTK) ist bekannt für seine flexibel einsetzbaren Software-Lösungen zur kontinuierlichen Datenreplikation und Verfügbarkeit, auf die auch Cargo aufbaut.

Double-Take Cargo macht auf dem Produktiv-Server Speicherplatz frei und ermöglicht damit ein schnelleres und kostengünstigeres Disaster Recovery. Außerdem befreit Cargo von der Sorge um den Datenberg. Dieser wächst heutzutage geradezu exponentiell. Dass File-Server damit häufig an ihre Grenzen stoßen, ist nicht ungewöhnlich. Für den Systembetreuer bedeutet die Datenflut: ständig steigende Speicherkosten und verschwendete Zeit für das Spiegeln umfangreicher und selten benötigter Dateien sowie deren Wiederherstellung bei Bedarf.

Double-Take Cargo reduziert die Dateigröße auf dem Produktiv-Server sowie auf dem Ziel-Server der Replikation, ohne dass der Anwender davon etwas mitbekommt. Das Programm erkennt, dass eine Datei längere Zeit nicht benutzt wurde, und lagert sie auf ein Sekundär-System aus. Auf dem Produktiv-Server bleibt dann nur noch ein wenige KByte großer Link, der den Dateizugriff aber weiterhin ermöglicht. Der Administrator braucht nur noch die deutlich kleineren Links zu handhaben, und das bedeutet: mehr verfügbaren Speicherplatz, weniger Aufwand und reduzierte Kosten beim Archivieren, Spiegeln und Wiederherstellen.

"Kunden, die unsere Double-Take Suite schon einsetzen, profitieren von Cargo, weil sie weniger Produktiv-Daten kopieren müssen und diese Daten weniger Platz auf dem Primär-Server beanspruchen", erklärt Bob Roudebush, Director of Solutions Engineering bei Double-Take Software. "Double-Take bietet nun ein Produkt zur Verringerung des Verwaltungsaufwands im Speicherbereich an. Damit gehen wir über das reine Disaster Recovery hinaus und bieten unseren Kunden eine kostengünstige und effektive Komplettlösung."

Zu den Features von Double-Take gehören:

- Integration mit bestehenden Management-Tools: Double-Take Cargo ist in die Double-Take Management-Konsole eingebunden. Der IT-Administrator braucht sich also in keine neue Benutzeroberfläche einzuarbeiten und kann das Programm schnell und einfach einsetzen.

- Vorgeplante Archivierung älterer Dateien: Mit Double-Take Cargo kann der Systemverwalter regelmäßige Scans programmieren, die laufend den auf dem Quell-Server verfügbaren Platz optimieren. Diese vorgeplante Archivierung kann täglich oder wöchentlich zu einem bestimmten Zeitpunkt stattfinden.

- Ad-hoc-Archivierung und Wiederherstellung bestimmter Dateien oder Ordner: Der Verantwortliche kann auch sofort eine Archivierung von Dateien mit einem definierten Alter oder Speicherbedarf auslösen. Ebenso lassen sich Einzeldateien für die Archivierung und Dearchivierung gezielt auswählen.

Weitere Informationen gibt es unter www.doubletake.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.