Nutzfahrzeuge und Limousinen

Dorotheum "Fahrzeug und Technik"-Auktion am 16. Jänner in Traun

(PresseBox) ( Wien, )
Am 16. Jänner 2013 startet das Dorotheum in Traun mit einer großen Auktion von rund 180 Fahrzeugen und Technik ins neue Jahr.

Die Versteigerung beginnt mit einem LKW Steyr 12S22 mit Hubarbeitsbühne für den Einsatz in luftigen Höhen. Es folgen drei LKWs, sechs Stapler und ein Unimog U1400 mit Schneefräse und Streugerät.

Vom großen Transporter mit Kofferaufbau, bis hin zum kleinen Lieferwagen stehen über 95 Nutzfahrzeuge am Auktionsprogramm. Neben 10 Iveco Daily und Mercedes Sprinter sind über 40 Ford Transit im Auktionskatalog aufgelistet.

Im PKW-Segment kommen mehrere Limousinen der deutschen Premiumhersteller unter den Hammer. BMW 525d, Mercedes E220, Audi A6 und Mercedes E350 bilden hierbei die Eckpfeiler.

Groß ist diesmal auch das Angebot an Kommunalfahrzeugen und Geräten: Drei Kubota-Kleintraktore und drei Motorkarren Tremo warten auf Bieter aus dem In- und Ausland.

Die Besichtigung der Objekte ist ab 10. Jänner im Dorotheum Fahrzeug und Technik Zentrum Traun, nahe der Trauner Kreuzung, möglich.

Die Auktionsobjekte sind auch auf der Homepage des Dorotheum beschrieben und abgebildet.

Auktion: Fahrzeuge und Technik
Mittwoch, 16. Jänner 2013 – 13 Uhr
Besichtigung: ab 10. Jänner 2013
Ort: DOROTHEUM
Fahrzeug und Technik Zentrum
4050 Traun, Bäckerfeldstraße 7
Informationen: Manfred Humer, Tel. 07229 / 62954
Online-Katalog: www.dorotheum.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.