DORMA erreicht erstmals Umsatzmilliarde

Ennepetal, (PresseBox) - Die DORMA Gruppe hat erstmals in ihrer Geschichte eine Milliarde Euro umgesetzt. Das Unternehmen steigerte im Geschäftsjahr 2011/12 (30.06.) nach vorläufigen, noch nicht testierten Angaben seinen konsolidierten Nettoumsatz auf etwas über 1 Milliarde € (Vorjahr: 944,4 Millionen €).

"Mit dem Erreichen der Umsatzmilliarde haben wir einen Meilenstein unseres Wachstumsprogramms "DORMA 2020" geschafft und unsere Position als Premiumanbieter für Lösungen rund um die Tür gestärkt", sagte Thomas P. Wagner, Vorsitzender der DORMA Geschäftsführung. "Unsere Strategie, ganzheitliche Zutrittslösungen anzubieten, geht voll auf und wir sehen vor allem in den Emerging Markets ein riesiges Potential. Gleichzeitig müssen wir die volatilen Märkte flexibel bedienen und die globale Wettbewerbsfähigkeit unserer Produkte weiter steigern."

Der neue Umsatzrekord unterstreicht auch den Erfolg des Wachstumsprogramms "DORMA 2020". Mit dem Programm strebt das Unternehmen an, seinen Umsatz bis zum Jahr 2020 auf zwei Milliarden Euro zu steigern und seine Mitarbeiterzahl auf rund 10.000 Mitarbeiter zu erhöhen. Dabei verfolgt DORMA das Ziel, seine Präsenz auf 80 Länder weltweit auszudehnen.

"Die strategische Neuausrichtung von DORMA in den vergangenen zwei Jahren war ein guter und wichtiger Schritt. Damit verfügen wir über eine solide Ausgangsbasis für nachhaltige Erfolge in der Zukunft", sagt Karl-Rudolf Mankel, Geschäftsführender Gesellschafter von DORMA.

Zu den wesentlichen Erfolgsfaktoren im vergangenen Geschäftsjahr zählen der Ausbau der internationalen Präsenz von DORMA in strategisch wichtigen Märkten sowie die Erschließung neuer Absatzgebiete. So gründete DORMA beispielsweise Joint Ventures mit Rafi Shapira in Israel und TC Intelligent Lock in China. Mit neuen DORMA-Niederlassungen in Ghana, Kenia und Katar sowie der Akquisition von Unternehmen in den USA, Australien und Korea konnte das Unternehmen seine Marktposition in wichtigen Märkten ausbauen. Insgesamt ist die DORMA Gruppe nun in mehr als 50 Ländern weltweit vertreten.

Die Bilanzkennzahlen veröffentlicht die DORMA Gruppe auf ihrer im Herbst 2012 stattfindenden Bilanzpressekonferenz.

DORMA Holding GmbH + Co. KGaA

DORMA ist der zuverlässige weltweite Partner für Premium-Zugangslösungen und -Serviceleistungen, die bessere Gebäude ermöglichen. Das Unternehmen mit über 100-jähriger Tradition ist umsatzmäßig in den Bereichen Türschließtechnik, mobile Raumtrenn-systeme und in der Glasbeschlagtechnik Weltmarktführer. Auch bei automatischen Türsystemen gehört DORMA zur Weltspitze. Zudem ist das Unternehmen erfolgreich im Geschäftsfeld Sicherungstechnik/Zeit- und Zutríttskontrolle tätig und hier in der Flucht- und Rettungswegtechnik Deutschlands Nr.1. Wesentliche Produktionsstätten liegen in Europa, Singapur, Malaysia, China sowie Nord- und Südamerika. Die Unternehmensgruppe erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2010/11 (30.06.) einen Umsatz von 944 Mio. €. DORMA beschäftigt weltweit rund 6.600 Mitarbeiter. Die international operierende DORMA Gruppe mit 71 eigenen Gesellschaften in 49 Ländern hat ihren Hauptsitz in Ennepetal.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.