PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 781664 (doppelintegral GmbH)
  • doppelintegral GmbH
  • Baumreute 86
  • 70199 Stuttgart
  • http://www.doppelintegral.eu/de/
  • Ansprechpartner
  • Jürgen Schumacher
  • +49 (711) 62007-180

INSEL® Renewable Energy Blockset wird Third-Party Product im Connections Program von MathWorks

(PresseBox) (Stuttgart, ) Der Softwareentwickler doppelintegral GmbH ist jetzt offizieller Partner im Connections Program des weltweit führenden Softwarespezialisten MathWorks. Das US-amerikanische Unternehmen bietet technische Software für mathematische Berechnungen und modellbasierte Entwicklungen für Ingenieure und Wissenschaftler an. Die integrierte Simulationsumgebung INSEL 8.2 mit dem Renewable Energy Blockset für MATLAB® und Simulink® hat alle Anforderungen einer erfolgreichen Aufnahme in das Programm für Lösungen von Drittanbietern erfüllt.

Energiesysteme detailliert simulieren

„Unsere Software ermöglicht MATLAB- und Simulink-Nutzern eine professionelle Planung, Überwachung und Visualisierung von Energiesystemen“, erklärt doppelintegral-Geschäftsführer Jürgen Schumacher. Dafür greift das Programm auf umfangreiche Datenbanken zurück, die Parameter für Photovoltaikmodule, Wechselrichter, thermische Kollektoren und meteorologische Daten enthalten.

Neben netzgekoppelten Solarstromanlagen – bei Bedarf mit Batteriespeichern für den Eigenverbrauch – können Anwender die unterschiedlichsten elekrischen Energiesysteme untersuchen, beispielsweise Brennstoffzellen und Elektrolyseure. „Wir freuen uns, ab sofort Teil der MathWorks-Gemeinschaft zu sein. Die Aufnahme in das Partnerprogramm unterstreicht die Qualität unserer Software“, sagt Schumacher.  

INSEL läuft unter allen Betriebssystemen wie Windows 10, Mac OS X und Linux und verfügt über eine eigene Javabasierte graphische Oberfläche. Mit der Version INSEL 8.2 können Anwender Blockdiagramme auch in der Umgebung MATLAB und Simulink von The MathWorks, Inc. schreiben und ausführen. Die Software kann unter insel.eu heruntergeladen und 30 Tage kostenlos getestet werden.

Weitere Informationen: http://de.mathworks.com/products/connections/product_detail/product_42034.html?s_tid=srchtitle

doppelintegral GmbH

Die doppelintegral GmbH mit Sitz in Stuttgart wurde im Juni 2006 mit dem Ziel gegründet, die Simulationsumgebung INSEL zu erweitern, zu vermarkten und Dienstleistungen auf Grundlage der Software anzubieten. INSEL wird bereits seit 1986 entwickelt und ist ursprünglich am Fachbereich Physik der Universität Oldenburg entstanden.

Am Forschungszentrum Nachhaltige Energietechnik der Hochschule für Technik Stuttgart entsteht derzeit mit INSEL 4D eine Bibliothek zur dynamischen Gebäudesimulation. Mit 3D-Geometriedaten lässt sich damit für jedes beliebige Gebäude ein individueller Lastgang für die Heizung und die Kühlung ermitteln. Dabei lassen sich die modularen Blöcke mit Google SketchUp oder CityGML Stadtmodellen koppeln, was die dynamische Simulation ganzer Stadtquartiere einschließlich Speicherung und Energiemanagement ermöglicht.