Hoher Besucherandrang am Stand von DOCUFY, Congree Language Technologies erhält Partnerzertifikat

DOCUFY auf der tekom Frühjahrstagung in Kassel

Bamberg, (PresseBox) - Interessenten mussten beinahe Schlange stehen, um bei der tekom in Kassel am Stand von DOCUFY, dem Hersteller professioneller Softwarelösungen für die Technische Dokumentation, einen Gesprächspartner zu ergattern. Das neue Konzept der Multi-Level-Dokumentation ist stark nachgefragt, denn Mithilfe der Softwarelösungen von DOCUFY werden Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau auf einen Schlag digital und folglich Industrie 4.0-fähig – ein brandaktuelles Thema.

Stefan Kreckwitz, Geschäftsführer der Congree Language Technologies GmbH nahm für sein Unternehmen das DOCUFY Partnerzertifikat entgegen. Als Softwarehersteller im Bereich Content-Optimierung liefert Congree Technologien zur Formulierung konsistenter Texte.

Der Fachverband tekom veranstaltete am 6. und 7. April in Kassel seine Frühjahrstagung. Das Fokusthema lautete „Den Weg von der Dokumentation zur Information gestalten“ – und damit beschreibt der Fachverband exakt, was das neue Konzept der Multi-Level-Dokumentation von DOCUFY seinen Kunden bietet: Aus der Technischen Dokumentation wird ein Informationsraum, ein Wissenspool, der jeglichen Content für das gesamte Unternehmen verfügbar gemacht. Informationen werden zu Topics, diese werden intelligent klassifiziert und damit auffind- und nutzbar. Die mobile Publikationsplattform TopicPilot ermöglicht dann allen Unternehmensbereichen, Kunden und Interessenten den schnellen und mobilen Zugriff auf relevanten Content jeder Art, an jedem Ort und zu jeder Zeit. Dieser Content ist für viele Unternehmensbereiche interessant: Für den Vertriebsmitarbeiter, den Monteur, den Kundendienst, das Marketing oder die Konstruktionsabteilung. So wird aus der Technischen Dokumentation die Informationsabteilung des Unternehmens.

Uwe Reißenweber, Geschäftsführer der DOCUFY GmbH, sagt dazu: „Unternehmen können mit unseren Softwarelösungen innerhalb kürzester Zeit und mit vergleichbar wenig Aufwand nicht nur ein digitales, sondern auch ein „mobiles“ Unternehmen werden – und dazu bedarf es keiner großen Enterprise Mobility Strategy. Viele unsere Kunden – vom Medizintechnikunternehmen bis zum großen Automobilkonzern – setzen bereits auf unser Konzept, und das spricht sich schnell im Markt herum. Unsere Vorträge und Tutorials auf der tekom-Messe waren voll besetzt.“

Congree Language Technologies GmbH als Lösungspartner zertifiziert

Immer länger wird auch nicht nur die Liste der DOCUFY-Kunden, sondern ebenfalls die der zertifizierten Lösungspartner: So überreichte Nadine Prill, Leiterin Gesamtvertrieb bei DOCUFY, auf der tekom das offizielle Partnerzertifikat an Stefan Kreckwitz, Geschäftsführer der Congree Language Technologies GmbH. Als Softwarehersteller im Bereich Content-Optimierung liefert die Congree Language Technologies GmbH die führenden Technologien zur Formulierung konsistenter Texte, unter Berücksichtigung definierter Stilregeln und einheitlicher Terminologie. Congree-Produkte unterstützen branchenübergreifend die Kommunikation in Unternehmen und Fachabteilungen jeder Größe. Autoren können durch den Einsatz von Congree schneller und kostengünstiger qualitativ hochwertige, regelkonforme und leicht übersetzbare Texte erstellen.

Mehr unter www.docufy.de sowie im Blog.

DOCUFY GmbH

DOCUFY ist ein Hersteller professioneller Softwarelösungen für die Technische Dokumentation und erster Anbieter von Multi-Level-Dokumentation. Rund um seine Softwareprodukte bietet DOCUFY zudem Beratungs- und Entwicklungsleistung sowie einen leistungsstarken Support.
Das Unternehmen hat seinen Sitz in Bamberg und beschäftigt rund 90 Mitarbeiter. Über ein Partnernetzwerk vertreibt der Spezialist seine mehrsprachig ausgelegte Software weltweit.

Die Softwarelösungen von DOCUFY

COSIMA go! ist das ausgereifte, sofort einsatzfähige und jederzeit an Kundenbedürfnisse anpassbare Redaktionssystem für alle Dokumentationsprozesse - egal, ob für Maschinen- und Anlagenbau, Mess- und Regeltechnik, Medizintechnik oder Software.
COSIMA enterprise ist das bewährte Standard-Redaktionssystem, das sich flexibel an Anforderungen anpassen und erweitern lässt. Kundenspezifische Informationsmodelle können mühelos konfiguriert werden, Bestandsdaten und vorhandene Datenstrukturen werden einfach übernommen.
DOCUFY Machine Safety ist die Spezialsoftware, mit der Unternehmen die Vorgaben der Maschinenrichtlinie umfassend und maximal effizient erfüllen. Die rechtskonforme Erstellung von Risikobeurteilungen zur CE-Kennzeichnung wird damit vereinfacht, beschleunigt und verbessert.
TopicPilot ist eine Out-of-the-box-Lösung zum einfachen Publizieren aller unternehmensweit verfügbaren Informationen auf mobilen Endgeräten, im Intranet und im Web. TopicPilot kann mit den vorhandenen Datenbeständen sofort eingesetzt werden. Eine leistungsfähige Volltextsuche ist wesentlicher Bestandteil der Anwendung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.