What's the Future Roadshow 2017: Dr.Web präsentiert IT-Trends

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Doctor Web und die Prianto GmbH geben im Rahmen der „What’s the Future Roadshow 2017“ im Mai und Juni Einblicke in die IT-Trends 2017.

An insgesamt fünf Locations in Deutschland, Österreich und der Schweiz erfahren interessierte Teilnehmer im Rahmen der Roadshow die neuesten technologischen Entwicklungen aus den Bereichen Security, Virtualisierung, Storage und Cloud Computing.

In zwei parallel ablaufenden Vortragsreihen lernen Teilnehmer von Experten, welche Lösungen und Trends in Zukunft ein sicheres, effizientes und skalierbares Arbeiten ermöglichen. In den Pausen stehen die IT-Experten in den Ausstellungsbereichen für Einzelgespräche sowie Produktdemos zur Verfügung.

„What’s the Future Roadshow 2017 ist ein innovatives Event-Konzept, das Fachvorträge, Diskussionen und Live-Demos beinhaltet“, so Pierre Curien, Geschäftsführer der Doctor Web Deutschland GmbH.

Die „What’s the Future Roadshow 2017“ richtet sich an Software-Reseller und Systemhäuser. Interessierte Endanwender sind selbstverständlich ebenfalls herzlich willkommen.

Termine der Roadshow:

Hamburg: Donnerstag, 04. Mai 2017
München: Donnerstag, 11. Mai 2017
Frankfurt: Donnerstag, 18. Mai 2017
Zürich: Donnerstag, 01. Juni 2017
Wien: Donnerstag, 22. Juni 2017

Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist kostenlos. Eine Anmeldung ist ab sofort unter http://www.prianto.com/news-events/events/wtfroadshow2017 möglich.

Über Prianto

Die Prianto GmbH ist der Experte für Softwaredistribution und Einkaufsmanagement. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Vermarktung von Enterprise Software in Deutschland, Österreich, der Schweiz, BeNeLux, UK, Frankreich, Osteuropa und den USA. Es wird zu 100% an IT-Reseller verkauft. Die Prianto GmbH hat ihren Sitz in München sowie Vertriebsbüros in Recklinghausen, Gießen, Köln, Rotkreuz (CH), Rotterdam (NL), Wien (AT), Newbury (UK), Krakau (PL), Denver (USA), Paris (FR), Budapest (HU) und Prag (CZ). Weitere Vertriebsgebiete sind Slowakei, Kroatien, Slowenien, Bosnien und Serbien.

 

  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.