PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 236257 (Doctor Web Deutschland GmbH)
  • Doctor Web Deutschland GmbH
  • Platz der Einheit 1
  • 60327 Frankfurt
  • http://www.drweb-av.de
  • Ansprechpartner
  • Stephan Wild
  • +49 (89) 6281 75-33

CeBIT 2009: Dr. Web präsentiert neue Antivirus-Lösungen

Mit Ralph Kreter übernimmt ein erfahrener Manager die Geschicke für die DACH-Region / Managed Security-Lösung ergänzt Portfolio / Version 5.0 mit erweiterten Funktionalitäten

(PresseBox) (Hanau / Moskau, ) Der russische Hersteller von Antimalwareprodukten Dr. Web stellt im Rahmen der CeBIT 2009 (Halle 11, Standnummer C15) erstmals in Deutschland seine aktuellste Lösung für ISPs und XSPs vor. "AV-Desk ist ein Managed Service, der es Providern ermöglicht, ihren Nutzern maximalen Schutz zu bieten. Diese Lösung ist auf Grund ihrer hohen Flexibilität und Skalierbarkeit für sämtliche Anbieter geeignet, unabhängig davon, ob es sich um Access Providers, Online Banking Providers oder Application Providers handelt", betont Ralph Kreter, neuer Geschäftsführer für Zentral-Europa beim Antivirenspezialisten Dr. Web.

Mit Ralph Kreter kommt geballtes Security-Vertriebs-Know-how Seit Februar 2009 leitet Ralph Kreter die Geschicke des Virenspezialisten in Deutschland. Kreter fungierte zuvor als Regional Director Zentraleuropa bei Mimosa Systems und zeichnete bereits für das Zentraleuropageschäft des IT-Security-Spezialisten TrendMicro verantwortlich. "Ralph Kreter verfügt über einen reichhaltigen Erfahrungsschatz und hat das notwendige Know-how, um ein innovatives Produkt erfolgreich am Markt einzuführen", so Boris Sharov, CEO bei Dr. Web. "Er unterstützte bereits führende Unternehmen wie Avaya und RSA Security beim Ausbau ihrer indirekten Vertriebskanäle sowie bei der Ausweitung ihrer regionalen Geschäftstätigkeiten als verantwortlicher DACH-Director. Er ist der richtige Mann am richtigen Ort und wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit", fügt Sharov hinzu.

Version 5.0 mit zahlreichen neuen Features Ralph Kreter blickt seinen neuen Herausforderungen positiv entgegen und zeigt sich von der Qualität der russischen Produkte überzeugt: "Schon Anfang Januar startete Dr. Web mit der Antivirus Version 5.0 ins neue Jahr, die dank optimierter Technik Arbeitsspeicher, Bootsektoren und Festplatten sowie Wechseldatenträger um 30 Prozent schneller scannt. Um der wachsenden Komplexität der augenblicklichen Bedrohungen ein höchst wirkungsvolles Instrument entgegenzustellen, hat Dr. Web im Rahmen der neuen Version innovative Schutzfunktionen entwickelt, die Angriffe bekannter, aber auch unbekannter Schadware verhindert und somit der Konkurrenz weit voraus ist", freut sich Kreter.

Doctor Web Deutschland GmbH

Dr. Web Ltd. ist seit 1992 einer der international führenden Entwickler von Antivirus- und Anti-Spam-Lösungen. Mit mehr als 120 Mitarbeitern - davon 75 Ingenieuren im Bereich Research & Development - ist das russische Unternehmen einer der wenigen Anbieter, dessen Lösungen zu 100 Prozent innerbetrieblich entwickelt werden. Mit mehr als 15-jähriger Erfahrung gehört der Hersteller von Security-Produkten mit Firmenhauptsitz in Moskau zu den Pionieren im Antimalwarebereich. Dr. Web legt großen Wert auf die effektive Beseitigung von Kundenproblemen und bietet schnelle Antworten auf akute Virengefahren. Die umfangreiche Produktpalette von Dr. Web umfasst effiziente Lösungen zur Absicherung von einzelnen Arbeitsplätzen bis hin zu komplexen Netzwerken. Im deutschsprachigen Raum werden die Produkte von der Dr. Web Deutschland GmbH in Hanau vertrieben. Zu den nationalen und internationalen Kunden zählen neben privaten Anwendern namhafte börsennotierte Unternehmen wie Gazprom oder Arcelor Mittal sowie Bildungseinrichtungen und öffentliche Auftraggeber.