PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 334847 (DOAG Dienstleistungen GmbH)
  • DOAG Dienstleistungen GmbH
  • Tempelhofer Weg 64
  • 12347 Berlin
  • http://www.doag.org
  • Ansprechpartner
  • Wolfgang Taschner
  • +49 (700) 113624-38

Oracle Support: DOAG Deutsche ORACLE-Anwendergruppe e.V. fordert Transparenz vom Hersteller

(PresseBox) (Berlin, ) Aufgrund von Anfragen seitens der Anwender hat die DOAG von einer neuen Support-Regelung bei Oracle erfahren (http://www.oracle.com/support/collateral/hardware-systems-support-policies.pdf). Dabei wird insbesondere der Passus kritisiert, sämtliche Sun-Hardware unter einen Wartungsvertrag zu stellen. Die DOAG bemüht sich um Transparenz, da der Hersteller bisher keine klare Aussage dazu gemacht hat.

"Die DOAG steht grundsätzlich der Festschreibung eines einheitlichen Supportlevels bei Hard- und Softwareprodukten kritisch gegenüber", erklärt Dr. Dietmar Neugebauer, Vorstandsvorsitzender der DOAG. "Von daher halten wir es für wichtig, hier eine klare Antwort von Oracle zu erhalten."

DOAG Dienstleistungen GmbH

Die DOAG Deutsche ORACLE Anwendergruppe e. V. ist die einzige Interessenvertretung der Anwender von Oracle-Produkten in Deutschland. Sie ist gegenüber der Oracle Deutschland GmbH wirtschaftlich und rechtlich selbständig. Ziele der DOAG sind Informationsaustausch und Wissensvermittlung über Einsatz, Umgang und Erfahrungen mit den Produkten von Oracle sowie die Interessenvertretung der Anwender gegenüber dem Hersteller. Die DOAG basiert auf den Bereichen "Datenbank & Infrastruktur", "Business & Management", "Development & Data Warehouse / BI" sowie "Hochschul-Community". In jedem der vier Segmente findet eine spezielle Ansprache der jeweiligen Oracle-Anwender und Interessenten statt.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.