dlp motive verantwortlich für Sonderkonstruktion der Bühnenshow bei Jubiläumsfeier von Kraftwerk und Trendfactory Rottweil

Walzbachtal, (PresseBox) - Sowohl „Kraftwerk“ als auch die Eventagentur Trendfactory, welche das Areal betreibt, hatten zur Geburtstagsfeier in die bekannte Eventlocation geladen. 100 Jahre steht das „Kraftwerk“ schon in Rottweil, und seit 20 Jahren lenkt die Trendfactory die Geschicke in und um das Industriegebäude. Grund genug, um 300 Freunde, Mitarbeiter, Kunden und Wegbegleiter zu einer rauschenden  Nacht einzuladen.„Der große Gatsby“ hätte seine Freude an der Feier gehabt, gab doch das Amerika der 20er Jahre das Motto vor. Ein Highlight des Abends war die Opening-Show mit Videoeinspieler und 3D-Mapping, welche auf einen speziell für diesen Zweck mit einer Highspeed-Rollup-Leinwand von ShowTex verkleideten Layher-Kubus projiziert wurden. Der Kubus bestand aus metrischen Layher-Strukturen und wurde mit einigen extra angefertigten Spezialteilen von dlp motive errichtet und zentimetergenau in den Bestandsbau eingepasst. Nur so konnte der gewünschte Effekt erzielt werden. Die statische Herausforderung dieser Konstruktion war immens, da die eigentlich benötigte Grundfläche zu viel Platz der Veranstaltungslocation eingenommen hätte. Zahlreiche konstruktive Kniffe waren nötig, um das Bauwerk sicher zu realisieren.

dlp motive GmbH

dlp motive, gegründet 2007, ist ein Full-Service-Technikdienstleister unter Leitung von Thorsten Hagedorn und Mark Liese in Walzbachtal bei Karlsruhe. Das Unternehmen betreut pro Jahr rund 400 Veranstaltungsprojekte. Geboten wird nicht nur Komplettpaket aus Design, Logistik und Produktion für Events jeder Größenordnung, sondern auch ein reichhaltiges Vermietangebot für Equipment aus den Bereichen Licht-, Ton- und Videotechnik sowie Rigging.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.