dlp motive und Magic Sky an zwei Hauptveranstaltungsorten des 36. Evangelischen Kirchentages in Berlin vertreten

Walzbachtal, (PresseBox) - Gendarmenmarkt und Platz der Republik nehmen beim diesjährigen Evangelischen Kirchentag im Lutherjahr in Berlin eine zentrale Rolle als Veranstaltungsorte ein. Rund 140.000 Teilnehmer werden zu den Eröffnungsgottesdiensten erwartet. Ein Novum dieses Mal: Die Besucher können aus drei Gottesdienst-Varianten wählen. Entweder prominent besetzt auf dem Platz der Republik vor dem Reichstag, international und ökumenisch geprägt vor dem Brandenburger Tor oder ein Gottesdienst für Groß und Klein am Gendarmenmarkt. dlp motive ist verantwortlich für den Bau der Rundbogenbühne und die Licht- und Tontechnik am Gendarmenmarkt. Besonders das Beschallungskonzept erfordert einiges an Know-how, da bestimmte Gebäude aus der Beschallung ausgenommen werden müssen.Auf der Veranstaltungsfläche finden, neben dem Eröffnungsgottesdienst und der Orthodoxen Vesper, unter anderem Konzerte der Berliner Symphoniker, der Big Band der Bundeswehr mit Sarah Kaiser und dem Bundesjugendjazzorchester statt.Auf dem Platz der Republik wird ein Magic Sky Schirm mit einem Durchmesser von 24 Metern aufgestellt. Als Bühne fungiert eine Podestfläche. Außerdem werden sechs Delaytower gestellt, um den Besuchern einen ungetrübten klanglichen Eindruck vermitteln zu können. Auch hierfür zeichnet der Veranstaltungstechnikdienstleister aus der Nähe von Karlsruhe verantwortlich. 

Magic Sky® GmbH Magic Sky Schirmsysteme werden erfolgreich für Public-, Corporate- und PR-Veranstaltungen eingesetzt. Sie schützen vor Wettereinflüssen, sind praxisbewährt und mehrfach TÜV-geprüft. Verschiedene Aufbauvarianten – mit einem Tower oder einem Traversenring – für unterschiedliche Anforderungen machen das System flexibel. Im Aufbau punkten die Schirme durch ihre kurzen Aufbauzeiten, ihr geringes Gewicht und das kleine Packmaß. Kein anderes System überdacht in fünf Stunden 700 Quadratmeter. Referenzen: Live Earth Konzert, BMW-Welt, Deutsche Post AG, Tour de Ländle, Neue Messe Stuttgart, SWR3 Seefest.

dlp motive GmbH

dlp motive, gegründet 2007, ist ein Full-Service-Technikdienstleister unter Leitung von Thorsten Hagedorn und Mark Liese in Walzbachtal bei Karlsruhe. Das Unternehmen betreut pro Jahr rund 400 Veranstaltungsprojekte. Geboten wird nicht nur Komplettpaket aus Design, Logistik und Produktion für Events jeder Größenordnung, sondern auch ein reichhaltiges Vermietangebot für Equipment aus den Bereichen Licht-, Ton- und Videotechnik sowie Rigging.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.