Die neue Generation der mobilen 6D-Datenlogger mit USB-Anschluss - einfacher geht es nicht!

Brüggen-Bracht, (PresseBox) - Der VibraCorder der nächsten Generation ermöglicht es dem Anwender auf Knopfdruck vor Ort 6DOF statische und dynamische Schwingungs- und Drehratenmessungen zu erfassen!

Der mit ca. 3.000,-€ preiswerte 4401A2, mit einem Messbereich von ±16g (Beschleunigung) und ±1000°/s (Drehrate), jeweils in drei Achsen, kann immer und überall eingesetzt werden, um kritische Vibrationen sowie Rollen, Nicken, Gieren zu erfassen und die Produktentwicklung voran zu treiben. Das kompakte, leichte (425 Gramm), batteriebetriebene und IP65 geschützte Gerät ist ideal für alle Messungen in engen Räumen. Eine einfache Installation sowie eine benutzerdefinierbare und schaltfähige Software unterstützt die Messung, während die eingebaute Firmware sowohl die Beschleunigung als auch Gyroskop-Daten auf der abnehmbaren 32 GB-Mikro-SD-Karte speichert. Die Speicherkarte kann anschließend direkt in einem Laptop oder PC ausgewertet werden. Die interne Relaisschaltung ermöglicht zudem die Steuerung von externen Geräten wie Alarme oder die Freischaltung von Kameras.

Nützliche Features wie eine hohe Bandbreite von 1200Hz (Beschleunigung), USB-Anschluss, Möglichkeit des Datenexports in verschiedene Formate, mehrere Abtastraten (250, 1200 und 4280Hz) und verschiedene Prüfanzeigen runden das Leistungspaket des VibraCorders II ab.

Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten finden sich beispielsweise bei Tests im Automobilbereich, Fahrwerksprüfung, Fahreigenschaften, Diagnose von drehenden Teilen, Spielplatzprüfung, Vibrationsprüfung, Aufprallprüfung, Transportüberwachung unterstützt durch eine optionale Alarmfunktionen, Maschinendiagnose und Sicherheitsausrüstung.

Weitere Informationen im Internet unter www.sensoren.de,
Begriffserklärungen im Sensorlexikon unter www.sensoren.info

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.