PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 758915 (Disy Informationssysteme GmbH)
  • Disy Informationssysteme GmbH
  • Ludwig-Erhard-Allee 6
  • 76131 Karlsruhe
  • http://www.disy.net
  • Ansprechpartner
  • Wassilios Kazakos
  • +49 (721) 16006-000

Gelungener Auftakt der Disy und SAP Roadshow 'Spatial Analytics mit Disy Cadenza und der SAP HANA-Plattform'

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Erfolgreiche Auftaktveranstaltung zum Thema raumbezogener Datenanalysen, Visualisierung und Reporting mit Disy Cadenza und der SAP HANA-Plattform in Stuttgart – weitere Roadshowstationen in Hamburg (14.10.) und München (27.10.) folgen.

Der Start der Messe INTERGEO am 15.09. dieses Jahres in Stuttgart war gleichzeitig der Kick-off Termin der gemeinsamen Roadshow von Disy und der SAP Deutschland SE & Co. KG mit dem Thema „Spatial Analytics mit Disy Cadenza und der SAP HANA-Plattform“. Weitere Stationen der Roadshow, die sich an IT-Entscheider großer Unternehmen und Verwaltungen richtet, sind Hamburg (14.10.) und München/Hallbergmoos (27.10.).

Strategische Entscheidungen in großen Organisationen und Unternehmen basieren immer mehr auf der Analyse von großen und heterogenen Datenströmen. Von Mobilitäts- und Verkehrsdaten über Daten zu Wetter, Umwelt und Sozialverhalten – die räumliche Ausbreitung und die dynamische Clusterbildung entlang räumlicher Dimensionen in Echtzeit wird zentral für zukünftige datenbasierte Entscheidungsprozesse.

Vor diesem Hintergrund trafen sich im Stuttgarter Kongresszentrum rund 40 Vertreter großer Organisationen, der öffentlichen Verwaltung bzw. Versorgungsunternehmen, um Einblicke in die Vorteile der GIS- und Reportingplattform Cadenza von Disy im Zusammenspiel mit der SAP HANA-Plattform zu bekommen. In  verschiedenen Vorträgen bekamen die Teilnehmer präsentiert, wie sie mit Hilfe der GIS- und Reporting-Plattform Cadenza von Disy raumbezogene Datenanalysen einfach formulieren und die Ergebnisse mit Hilfe der SAP HANA-Plattform flexibel auswerten und visualisieren oder Dritten auf Knopfdruck zur Verfügung stellen können

Ein besonderer Architekturvorteil der SAP HANA-Datenbank ist die voll integrierte Spatial Engine, die die Verarbeitung von Geodaten und die räumliche Analyse von Daten direkt im Kern der Datenplattform und zusammen mit allen anderen attributiven Daten erlaubt. Durch die Integration und Analyse im Datenbankkern entstehen ganz neue Möglichkeiten der raumbezogenen Analyse – insbesondere auch für Spatial Big Data. In Kombination mit Cadenza, der GIS- und Reporting-Plattform von Disy, kann damit eine neue Generation der Datenabfrage und -Analyse geschaffen werden.

Disy Cadenza passt unter anderem deshalb zu der SAP HANA-Plattform, da Cadenza die Möglichkeiten zur Datenanalyse direkt nutzt ohne zusätzliche Datenschichten und Redundanzen aufzubauen. Die Einsatzmöglichkeiten der kombinierten Plattformen reichen von Ad-hoc-Recherchen und Analysen bis hin zur Entscheidungsvorbereitung strategischer Veränderungsprozesse in Organisationen.

Weitere Stationen der gemeinsam von Disy und SAP veranstalteten Roadshow sind Hamburg (14.10.) und München/Hallbergmoos. (27.10.). Die Roadshow richtet sich speziell an IT-Entscheider in großen Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen. Die kommenden Termine und Veranstaltungsorte der Roadshow im Überblick:

14.10.2015               Hamburg SAP Deutschland SE & Co. KG, Tesdorpfstr. 8, 20148 Hamburg 11:00–16:30 Uhr

27.10.2015               München/Hallbergmoos SAP Deutschland SE & Co. KG, Zeppelinstr. 2, 85399 Hallbergmoos 11:00–16:30 Uhr

Alle Informationen zur Roadshow und Anmeldung erhalten Interessierte auf der Webseite von Disy unter http://www.disy.net/roadshow.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.

Disy Informationssysteme GmbH

Die Disy Informationssysteme GmbH ist ein unabhängiges Software- und Beratungshaus mit Sitz in Karlsruhe. Die Produkte und Lösungen basieren auf innovativen Ideen und modernsten Technologien. Die Kunden schätzen die Software von Disy ebenso wie den partnerschaftlichen Umgang bei der praxis- und nutzerorientierten Weiterentwicklung. Das 1997 gegründete Unternehmen beschäftigt derzeit ein 60-köpfiges Team.

Von Anfang an hat das Unternehmen einen Schwerpunkt auf Systeme gelegt, die GIS und Reporting eng miteinander verknüpfen. Damit ist Disy weltweit einmalig. Die Kunden nutzen die Spatial-Reporting-Plattform Cadenza, um Informationen aus unterschiedlichen Geo- und Sachdatenbanken zu integrieren, zu analysieren und als Berichte aufzubereiten. Software für das Management von Geo-Metadaten sowie ein eigenes Desktop-GIS bereichern die Produktpalette. Die Disy-Produkte sind in öffentlichen Verwaltungen auf Bundes-, Landes- und kommunaler Ebene erfolgreich im Einsatz und bilden das Rückgrat für moderne Geodateninfrastrukturen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.