DiscVision und eviado stellen Hybrid PVR auf Anga Cable 2010 vor

eviado Hybrid PVR integriert Web-on-TV, HbbTV, CI+ und intelligenten PVR Recommender

(PresseBox) ( Hamburg/Kiel/Paderborn, )
Die Idee und die Hardware liefert eviado, die Plattformebene als notwendige Basis stammt von DiscVision: Mit dieser Kooperation wollen beide Unternemen den Zukunftsmarkt des interaktiven Fernseens nict nur von Anfang an mitgestalten, sondern prägen.

Das Ergebnis kann sic- seen lassen. Der HD-Receiver von eviado bietet hybride TV-Lösungen und stet für das umfassendste Webon-TV-Angebot, das aktuell auf den Markt kommt. Hintergrund hierfür ist die Software der Plattform, die der Implementierung der einzelnen Angebote dient.

Die Umgebung muss den jeweiligen Anforderungen der einzelnen Dienste angepasst werden , erklärt Dr. Reinhard Lüling, Geschäftsführer DiscVision seine Aufgabe. Das Ergebnis stellt eine Art Mall dar, in der unterschiedliche Dienste über TV-Apps abrufbar sind.

Als Basis setzten die Paderborner Ingenieure auf eine Linuxbasierte Umgebung. Schon seit 2002 verfügt das Designhouse für Software- und Hardwaresysteme über Erfahrung mit Linux, das sich für die Entwicklung von Embedded Software besonders eignet.

Die Entwicklung auf dem Webon-TV-Markt hat die Qualität für die Alltagstauglichkeit erreicht. Die vielfältigen Möglichkeiten, die individualisierbares Fernsehen bietet, versprechen einen spannenden Markt. Das ist ein Thema für eviado und ihre Partner , unterstreicht Frank Zimnik, CTO eviado.

Das Resultat der Kooperation wird auf der Fachmesse ANGA Cable vom 04.-06. Mai in Köln ausgestellt werden. Die hier vorgestellten Lösungen kombinieren einen PVRready-Receiver mit zahlreichen Webon-TV- Applikationen. Das System integriert alle für den Zukunftsmarkt des HDTV notwendigen Standards wie zum Beispiel CI+ und HbbTV. Das Gerät lässt sich intuitiv über die Nutzeroberfläche bedienen, kann aber auch über mobile Endgeräte ferngesteuert werden. So können jederzeit PVR- Programmierungen unabhängig vom Ort vorgenommen werden. Darüber hinaus passt ein intelligenter Recommender automatisch durchgeführte TV-Aufnahmen den Sehgewohnheiten des Nutzers an. Der HD-Twin-Tuner ermöglicht gleichzeitiges Aufnehmen und Ansehen eines anderen Programms.

eviado GmbH:

Das deutsche Technologieunternehmen ist im Bereich Home Entertainment tätig und hat seinen Schwerpunkt in der Konzeption und Entwicklung von Hybridboxen. eviado wird exklusiv über max communication vertrieben. Aktuelle Informationen können im Blog oder über den Twitter-Account verfolgt werden: www.eviado.com www.twitter.com/eviado_ DiscVision GmbH: Die Paderborner Ingenieure betreiben Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der digitalen PVR-Systeme.

DiscVision integriert Hardware und Software und entwickelt Referenzsysteme und Fertigprodukte für OEM-Kunden. Das Unternehmen verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Integration von DVB-C-, DVB-S- und DVB-T-Plattformen, mit und ohne Conditional Access (CA). DiscVision bietet PVR-Systementwicklung und Technologie auch mit Diensten und Werkzeugen an, die PVRs und PCs über das lokale Netzwerk oder das Internet vernetzen: www.discvision.de --END PDF--
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.