Vom klassischen Verlag zum Information Provider

Neues zur Kooperation der Informare! und des Publishers' Forum

(PresseBox) ( Heidelberg/Berlin, )
Im September gaben das internationale Software- und Beratungshaus Klopotek, Berlin, und die Heidelberger Firma digiprimo GmbH & Co.KG bekannt, dass sie ihre Veranstaltungen Publishers' Forum (Berlin, 23. und 24. April 2012) und Informare! (Berlin, 8. bis 10. Mai 2012) inhaltlich abstimmen und gemeinsam weiterentwickeln wollen. Nun teilen sie Themenschwerpunkte mit und kündigen gegenseitige Beiträge sowie die Durchführung von Workshops aus ihren unterschiedlichen Sichten an. Für den Besuch beider Veranstaltungen werden Sonderkonditionen eingeräumt.

Vom klassischen Verlag zum Information Provider - die Themenpalette für die Kooperation von Informare! und Publishers' Forum ist umfassend:

Wie geht der Benutzer mit der Information um? Wie können Autorenrechte angemessen geltend gemacht und gewahrt werden? Technologie und Informationskommunikation, Vernetzung von Verlagslandschaft, Wissenschaft und Technologieunternehmen sind weitere Bereiche, die beide Veranstaltungen aus ihren unterschiedlichen Blickwinkeln aufgreifen. Die Veranstalter planen, gegenseitige Workshops durchzuführen sowie weitere Beiträge zur jeweils anderen Veranstaltung beizusteuern. Auf diese Weise machen sie ihre Themenbereiche für die Teilnehmer beider Konferenzen nutzbar. Durch ihre unterschiedlichen Sichten auf das große Thema >Entwicklungen in der Verlagsbranche< können die verschiedenen Zielgruppen an diesen Inhalten arbeiten und ihre speziellen Anforderungen dazu formulieren. Ziel ist, mit diesem neuen Ansatz gemeinsam die bestmöglichen Lösungsansätze für die verschiedenen Segmente der Branche zu entwickeln.

Das bisher vereinbarte Angebot der Informare! beim Publishers' Forum 2012:

>Die exzellente Wissensorganisation?<, mit einem Vortrag >Enterprise 2.0 - Redefinition der Wissensorganisation oder alter Wein in neuen Schläuchen?< von Dr. Frank Schönefeld, Mitglied der Geschäftsleitung der T-Systems Multimedia Solutions GmbH (Ansprechpartner: Arnoud de Kemp) und einem weiterführenden Workshop präsentiert von Christian Keller (ck2) und Arnoud de Kemp (digiprimo).

Das Angebot des Publishers' Forum bei der Informare! 2012:

Im vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsvorhaben BIZWARE wird durch ein Konsortium aus zwei Berliner Forschungseinrichtungen und acht Berliner Industriepartnern eine >Modell- und Softwarefabrik< entwickelt, Prof. Dr. Ralf-Detlef Kutsche (TU Berlin), Gregor Wolf (CTO Klopotek), Thomas Brehm (Cedavis) und Dr. Armin Wolf (Fraunhofer FIRST) stellen das Projekt vor (Ansprechpartner: Gregor Wolf).

Teilnehmer an beiden Konferenzen dürfen sich auf besondere Konditionen freuen.

2012 wird das Publishers' Forum (Website www.publishersforum.de) am 23. und 24. April in der axica am Pariser Platz stattfinden, die Informare! (Website http://informare-wissen-und-koennen.com/) vom 8.-10. Mai im Konferenzzentrum Moskau an der Karl-Marx-Allee (Berlin Mitte).

Über Klopotek

Klopotek ist der führende Anbieter von Standardsoftware und Beratungsleistungen für Buch- und Zeitschriftenverlage im Print- und Online-Bereich. Mehr als 350 Verlage unterschiedlicher Ausrichtung, mit mehr als 14.000 Usern, wickeln ihre Geschäftsprozesse mit der Klopotek Software ab. Seit beinahe 20 Jahren ist Klopotek mit seinen innovativen Lösungen Partner der Verlage - weltweit. Das Klopotek Portfolio deckt die gesamte Wertschöpfungskette im Verlagsbereich für Print- und digitale Produkte ab. Die Klopotek Standardsoftware kann sowohl inhouse als auch >as a Service< (SaaS) vorkonfiguriert auf der Grundlage von dokumentierten Best-Practice- Geschäftsprozessen genutzt werden. Als Partner der Verlage setzt sich Klopotek dafür ein, dass sich neue Ideen entwickeln, wie die Chancen, die die Digitalisierung bietet, optimal genutzt werden können. Damit diese Ideen Wirklichkeit werden, investiert das Unternehmen wie kein anderes in die Verbesserung seiner Produkte und Dienstleistungen und sorgt dafür, dass Analysen über Markt und Perspektiven zur Verfügung stehen und globales Networking innerhalb der Verlagsbranche stattfindet. Helmut von Berg hat das Publishers' Forum zu einem international beachteten Event gemacht und mit der Berliner Werkstatt Herstellung Branchenstandards entwickelt.

Klopotek hat Standorte in Europa (Amsterdam, Berlin, Frankfurt a. M., München, London und Paris) und den USA (Parsippany/New Jersey).

Weitere Informationen finden Sie unter www.klopotek.com und www.publishersforum.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.