PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 372471 (Digi International GmbH)
  • Digi International GmbH
  • Lise-Meitner-Straße 9
  • 85737 Ismaning
  • http://www.digi.de
  • Ansprechpartner
  • Sylvia Lermann
  • +49 (8106) 307074

Digi International auf dem Entwicklerforum "Embedded goes medical" in Nürnberg

Drahtlose Lösungen für den Einsatz in biomedizinischen Geräten

(PresseBox) (Dortmund, ) Digi International stellt auf dem Entwicklerforum "Wireless goes medical", am 29. September 2010 in der Georg-Simon-Ohm Hochschule in Nürnberg gemeinsam mit Atlantik Elektronik aktuelle Embedded Produkte und zukünftige Entwicklungen rund um den Wachstumsmarkt Medizintechnik vor.

Am gemeinsamen Ausstellungsstand von Digi International und Atlantik Elektronik können sich die Fachbesucher über Produkte und Anwendungen sowie Neuerungen in Form von Live-Demos informieren.

Die Teilnehmer erfahren, wie sich medizintechnische Geräte drahtlos in die stationäre und ambulante Infrastruktur einbinden lassen. Darüber hinaus erhalten sie einen Überblick über geeignete Bauteile, Module und Standards, die aktuell auf dem Markt verfügbar sind. Experten gehen davon aus, dass die kommende Medizingeräte-Generation überwiegend mit drahtlosen Sende- und Empfangseinheiten ausgestattet sein wird.

Als besonderes Highlight zeigen Digi und Atlantik Elektronik das neue ConnectCore Wii.MX51 Hochleistungs Embedded Modul. Dieses Modul enthält den neuen i.MX 51 ARM-Cortex-A8 Prozessor (800 MHz) mit Ethernet und sogar ein WLAN Interface (802.11 a/b/g/n). Dieses Modul ist für Handheld Applikationen geeignet und wird durch die Betriebssysteme Linux und Windows CE 6.0. unterstützt.

Des Weiteren werden die XBee® Embedded Seriell-Funk Module vorgestellt. Diese günstigen lowpower OEM-Module lassen sich einfach implementieren und unterstützen verschiedene auf IEEE 802.15.4 basierte Technologien wie beispielsweise Pointto-Multipoint, ZigBee und Digi Mesh.

Atlantik Elektronik steht Kunden bei der Findung und Entwicklung beratend zur Seite und bietet ihnen Komplettlösungen an.

Besuchen Sie uns am 29. September 2010 während des Entwicklerforums "Embedded goes medical" in Nürnberg und lassen Sie sich von unseren Lösungen begeistern.