PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 580064 (Diehl Metall Stiftung & Co. KG)
  • Diehl Metall Stiftung & Co. KG
  • Heinrich-Diehl-Straße 9
  • 90552 Röthenbach a. d. Pegnitz
  • http://www.diehl.com/metall
  • Ansprechpartner
  • Taina Temmen
  • +49 (911) 5704-180

Diehl Metall schreibt Kunst und Geschichte

Zum ersten Mal veröffentlicht Diehl Metall einen eigenen Kunstkalender, um sein 75-jähriges Jubiläum gebührend zu feiern

(PresseBox) (Röthenbach a. d. Pegnitz, ) Das 75-jährige Bestehen des Halbzeugwerks in Röthenbach an der Pegnitz hat sich das Strategische Marketing von Diehl Metall zum Anlass genommen, einen hochwertigen Kunstkalender für Kunden, Partner und Geschäftsfreunde zu gestalten.

Auch der Vorstand war von der Idee des Kalenders begeistert und entschied, dass jede/r Mitarbeiter/in bei Diehl Metall auf dem Globus einen Kalender zur Verschönerung seines Arbeitsplatzes oder für Zuhause bekommt.

Im Diehl Metall Kunstkalender 2013 vereinen sich ausdrucksstarke Motive mit dezent integrierten Produktbildern. Hierbei treffen künstlerische Impressionen auf die Produktpalette von Diehl Metall. Auf den ersten Blick fallen die Produkte nicht auf, die Augen des Betrachters sind gefordert: Wo genau verstecken sich die Produkte aus Kupferlegierungen, Stahl und Kunststoff? Diese wurden als Bildmotive vollständig in ein ansprechendes Kunst-Design integriert und sind erst auf dem zweiten Blick erkennbar. Nur wer genau hinsieht, der kann sie entdecken: hier werden Stangen und Rohre zu Zügen, Synchronringe verwandeln sich in Riesenräder auf dem Oktoberfest oder Swash-Plates dienen als Lenkräder.

Den Monat Dezember schmückt ein Bild des Nürnberger Christkindlesmarkts. Dieser ist weltberühmt und einer der schönsten und traditionsreichsten Weihnachtsmärkte in ganz Deutschland. Das Motiv wurde bewusst gewählt, um die Wurzeln von Diehl, die in Nürnberg liegen, hervorzuheben.

Mit dem Kunstkalender 2013 ist es dem Strategischen Marketing von Diehl Metall gelungen, die Produktpalette von Diehl Metall in nie dagewesener, neuer Form zu präsentieren und somit Kunst und Firmengeschichte auf innovative Art und Weise zu verbinden.
_

The Strategic Marketing of Diehl Metall has taken the 75th company anniversary of the Halbzeugwerk in Röthenbach as an occasion to design a high-quality art calendar for customers, partners and business friends.

The Executive Board was exited about the idea of the calendar as well and decided that every employee of Diehl Metall on the globe gets a calendar to embellish his/her workplace or his/her home.

In the Diehl Metall art calendar 2013 expressive motifs come together with discreetly integrated product images. In so doing, artistic impressions come upon the product range of Diehl Metall. At first glance, the products do not attract attention; the eye of the beholder is stipulated. Where exactly are the products made of copper alloy, steel and plastic hiding? Those were fully integrated in appealing art-design and are only apparent at second glance. Only those who look closer can detect them: here bars and tubes become trains, synchronizer rings turn into Ferris wheels at the Oktoberfest or Swash-Plates act as steering wheels.

The month December is decorated with a picture of the Nuremberg Christkindlesmarkt. It is world-famous and one of the most beautiful and most tradition rich Christmas markets throughout Germany. The motif was chosen consciously to emphasize the roots of Diehl which lie in Nuremberg.

With the art calendar 2013 the Strategic Marketing of Diehl Metall managed to present the product range of Diehl Metall in an unprecedented, new form and so they succeeded in combining art and corporate history in an innovative manner.
_

Le marketing stratégique de Diehl Metall a profité du 75ème anniversaire du site de production de produits semi-finis de Röthenbach an der Pegnitz pour élaborer un calendrier design de haute qualité pour ses clients, partenaires et contacts.

La Direction, ravie de l’idée du calendrier design, a pris la décision d’offrir à chaque employé de Diehl Metall, où qu’il soit sur le globe, un calendrier pour décorer son bureau ou son intérieur.

Dans le calendrier design 2013 de Diehl Metall, des images de produits ont délicatement été intégrées à différents motifs éloquents. Ainsi s’associent diverses impressions artistiques à la palette de produits de Diehl Metall. Au premier coup d’œil, les produits ne se font pas remarquer. Un regard observateur est nécessaire : où se cachent donc les produits en alliages de cuivre, en aciers et plastiques? Ces derniers ont intégralement été intégrés de façon attractive dans un décor et ne se distinguent qu’au deuxième coup d’œil. Seul celui qui regarde avec attention peut les découvrir : barres et tuyaux sont transformés en train, une bague de synchronisation en grande roue de la fête de la bière, ou une swash-plate fait office de volant.

Au mois de décembre est attribué une image du marché de noël de Nuremberg, le « Christkindlesmarkt ». Celui-ci est connu mondialement et est l’un des plus beaux et traditionnels marchés de noël d’Allemagne. Ce motif n’a pas été choisi par hasard ; il met en avant l’importance que Diehl, entreprise de Nuremberg, accorde à ses racines.

Avec son calendrier design 2013, le marketing stratégique de Diehl Metall a réussi à présenter sa palette de produits sous une forme sans précédent et ainsi à combiner l’art et l’histoire de l’entreprise d’une manière innovatrice.

_

为庆祝位于罗腾巴赫的半成品厂建厂75周年,代傲金工战略营销部门为客户、合作商以及商业伙伴设计发行了一款高品质艺术日历。

董事会高度赞赏此次发行活动,并做出决定,希望代傲金工在全世界的所有员工都能获得一本日历,用于美化办公或家庭环境。

在代傲金工2013年艺术日历中,产品图案巧妙地镶嵌在具有意境的图片里,从而塑造了代傲金工各产品更为艺术的印象。乍看之下并不见产品踪影,只有仔细观察,才能发现究竟是哪里隐藏着合金、钢质亦或是合成材料产品——他们作为主图案的一部分,只有在仔细观察之下才能发现:原来棒材与管材成为了火车的一部分,同步环变换为啤酒节上的摩天轮,而旋转斜盘则化为了方向盘。

日历的12月份由纽伦堡圣诞集市的一张照片装饰而成。纽伦堡的圣诞集市世界闻名,是德国最美同时最古老的圣诞集市之一。选择该照片作为日历图片之一,旨在突出代傲的根基正是在纽伦堡。

代傲金工战略营销部通过发行2013年艺术日历,以一种前所未有的方式展示了公司产品,极具新意地将艺术与公司历史结合了起来。

Diehl Metall Stiftung & Co. KG

Diehl Metall ist einer der größten Produzenten von Halbzeugen, Schmiedeteilen und Walzfabrikaten weltweit. Produkte von Diehl Metall leisten einen wesentlichen Beitrag für unser tägliches Leben und den Ausbau der Infrastruktur weltweit.

Als internationaler Technologie-Hersteller von Stangen, Rohren und Profilen, Synchronringen aus Sondermessing und Stahl sowie von Metall-Kunststoff Verbundsystemen komplett aus der eigenen Wertschöpfungskette zählt Diehl Metall weltweit zu den Marktführern. Die Trends der Zukunft sind erkannt. Diehl Metall betreibt Werkstoffentwicklung und -erzeugung, Blechumform- und Schmiedetechnik sowie Oberflächen-, Stanz-, Umspritz- und Montagetechnik vollständig im eigenen Unternehmen. Von Beginn an legen wir dabei großen Wert auf gut recycelbare Legierungen und Verbundwerkstoffe.

Die Marken von Diehl Metall sind dabei das Resultat langjähriger technologischer Entwicklungen mit hoher Metallkompetenz. Sie vereinen Präzision, Innovation und Qualität. Produkte, Entwicklungen und Technologien von Diehl Metall werden in den traditionellen Branchen ebenso nachgefragt wie von Kunden, die für die Megatrends Wasser, Grüne Technologien, Mobilität, Energie und Gesundheit stehen.

Mit insgesamt mehr als 18 produzierende Gesellschaften, Schneidcentern sowie weiteren Gesellschaften ist Diehl Metall auf vier Kontinenten an zwölf Produktions- und Entwicklungsstandorten vertreten.

Das Qualitätswesen von Diehl Metall ist nach DIN ISO 9001, DIN ISO 14001 und ISO/TS 16949 zertifiziert.

Die Diehl Gruppe zählt zu den großen deutschen Industrieunternehmen mit internationaler Ausrichtung. Rund 14.000 Beschäftigte in mehr als vierzig selbstständigen Unternehmenseinheiten, zusammengefasst in den fünf Teilkonzernen Metall, Controls, Defence, Aerosystems sowie Metering, erwirtschaften einen Umsatz von 2,7 Milliarden Euro. Der Konzern Diehl ist seit seiner Gründung vor mehr als 100 Jahren vollständig in Familienbesitz.