PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 580021 (Diehl Metall Stiftung & Co. KG)
  • Diehl Metall Stiftung & Co. KG
  • Heinrich-Diehl-Straße 9
  • 90552 Röthenbach a. d. Pegnitz
  • http://www.diehl.com/metall
  • Ansprechpartner
  • Taina Temmen
  • +49 (911) 5704-180

Diehl Metall optimiert Vertriebs- und Versorgungskette: Kundenorientierung und Effizienz

Unsere Kunden sollen zukünftig einen noch besseren Service erhalten. Daher werden wir die internationale Aufstellung des Geschäftsfeldes Walzfabrikate weiter vorantreiben. /

(PresseBox) (Röthenbach a. d. Pegnitz, ) Wir haben weitere Optimierungspotenziale in unseren (logistischen) Prozessen erschlossen. Ziel war es, sowohl unsere global agierenden Kunden als auch die Kunden in den einzelnen Regionen noch effizienter mit Bändern für die Elektro- und Elektronikindustrie sowie für weitere Anwendungen zu beliefern.

Dieses geschieht zurzeit aus dem Stammwerk Sundwiger Messingwerk mit Diehl Metall Shenzhen als Schneid-Center in Asien und The Miller Company in den USA als kleinerer integrierter Bandhersteller.

Ab Anfang 2013 wird The Miller Company das Vorband aus dem Sundwiger Messingwerk erhalten. So kann der amerikanische Markt von einer umfangreichen Produktpalette profitieren, die auf modernster Anlagentechnik beim Sundwiger Messingwerk hergestellt wird. Damit sind dann auch spezielle Sonderlegierungen in dem US-Markt für besondere Anforderungen erhältlich.

Durch diesen Schritt verbessern wir die Belieferung unserer Kunden bei gleichzeitiger Optimierung der internen Aufwendungen. Das strategische Ziel ist es, weltweit die umfangreiche Produktpalette des Sundwiger Messingwerkes als Kompetenzzentrum über internationale Verteilerzentren unseren Kunden direkt vor Ort anzubieten.

_

We have tapped optimization potential in our (logistical) processes. The goal was to increase efficiency in supplying strips for the electrical and electronics industry and for other applications both to our customers operating globally as well as to those in the individual regions.

This is currently taking place from the main plant Sundwiger Messingwerk with Diehl Metall Shenzhen as a slitting center in Asia and The Miller Company in the US as a smaller integrated strip manufacturer.

From the beginning of 2013, The Miller Company will receive the rough strip from Sundwiger Messingwerk. In this way, the US market can profit from a comprehensive product range manufactured using state-of-the-art systems engineering at Sundwiger Messingwerk. Even special alloys fulfilling specific requirements will then be available on the US market.

This step will allow us to improve supply to our customers while at the same time optimizing internal expenditure. The strategic goal is to use international distribution centers to offer the comprehensive product range of Sundwiger Messingwerk, as a competence center, locally to our customers worldwide.

_

Nous avons mis en évidence les potentiels d’optimisation de nos processus logistiques dans le but précis de fournir notre clientèle, avec plus d’efficacité encore, en bandes destinées à l’industrie électrique et électronique ainsi qu’à d’autres applications. Il s’agit à la fois de notre clientèle dont l’activité s’étend au niveau international ainsi que celle dont l’activité s’étend à des zones géographiques particulières.

À l’heure actuelle, la livraison de notre clientèle est assurée par l’usine mère Sundwiger Messingwerk avec la coopération de Diehl Metall Shenzhen, centre de découpe implanté en Asie, et notre site de production aux Etats-Unis, The Miller Company, intégré au processus de livraison en tant que fabricant de bandes.

Dès le début de l’année 2013, Sundwiger Messingwerk fournira le matériau de départ, sous forme de bandes, à The Miller Company. Ainsi, le marché américain pourra profiter de la vaste gamme de produits fabriqués par Sundwiger Messingwerk grâce à des installations industrielles ultramodernes et lui permettra également de disposer d’alliages spéciaux tout particuliers répondant à des exigences spécifiques.

Cette étape représente à la fois une amélioration du processus de livraison et une optimisation des coûts en interne. L’objectif stratégique est de proposer à notre clientèle locale, par l’intermédiaire de centres de distribution internationaux, la vaste gamme de produits de Sundwiger Messingwerk, considéré comme le centre de compétences.

_

特别是在物流环节中,我们不断开发潜能进行优化,旨在为我们所有的客户——无论是跨国公司还是本土公司——都能更及时高效地供应电子电气技术等领域所需的带材。

现在,由Sundwig黄铜厂有限公司为主要生产地、与代傲金工(深圳)和美国的Miller公司紧密结合,形成了整合的小型带材供应商,正是顺应该发展战略的体现。

Miller公司将从2013年起从Sundwig黄铜厂获得初级带材。Sundwig黄铜厂运用最先进的设备技术所生产的各类产品,可通过这种整合形式直达美国市场。此外,能够满足特殊要求的特种合金也可在美国供应。

借助这一步,我们不仅改善了供货情况,也实现了公司内部费用的优化。其战略意义在于,以Sundwig黄铜厂的多种优质产品为竞争核心,通过分布全球的分销渠道,从而实现本地化及时供货。

Diehl Metall Stiftung & Co. KG

Diehl Metall ist einer der größten Produzenten von Halbzeugen, Schmiedeteilen und Walzfabrikaten weltweit. Produkte von Diehl Metall leisten einen wesentlichen Beitrag für unser tägliches Leben und den Ausbau der Infrastruktur weltweit.
Als internationaler Technologie-Hersteller von Stangen, Rohren und Profilen, Synchronringen aus Sondermessing und Stahl sowie von Metall-Kunststoff Verbundsystemen komplett aus der eigenen Wertschöpfungskette zählt Diehl Metall weltweit zu den Marktführern. Die Trends der Zukunft sind erkannt. Diehl Metall betreibt Werkstoffentwicklung und -erzeugung, Blechumform- und Schmiedetechnik sowie Oberflächen-, Stanz-, Umspritz- und Montagetechnik vollständig im eigenen Unternehmen. Von Beginn an legen wir dabei großen Wert auf gut recycelbare Legierungen und Verbundwerkstoffe.
Die Marken von Diehl Metall sind dabei das Resultat langjähriger technologischer Entwicklungen mit hoher Metallkompetenz. Sie vereinen Präzision, Innovation und Qualität. Produkte, Entwicklungen und Technologien von Diehl Metall werden in den traditionellen Branchen ebenso nachgefragt wie von Kunden, die für die Megatrends Wasser, Grüne Technologien, Mobilität, Energie und Gesundheit stehen.
Mit insgesamt mehr als 18 produzierende Gesellschaften, Schneidcentern sowie weiteren Gesellschaften ist Diehl Metall auf vier Kontinenten an zwölf Produktions- und Entwicklungsstandorten vertreten.
Das Qualitätswesen von Diehl Metall ist nach DIN ISO 9001, DIN ISO 14001 und ISO/TS 16949 zertifiziert.

Die Diehl Gruppe zählt zu den großen deutschen Industrieunternehmen mit internationaler Ausrichtung. Rund 14.000 Beschäftigte in mehr als vierzig selbstständigen Unternehmenseinheiten, zusammengefasst in den fünf Teilkonzernen Metall, Controls, Defence, Aerosystems sowie Metering, erwirtschaften einen Umsatz von 2,7 Milliarden Euro. Der Konzern Diehl ist seit seiner Gründung vor mehr als 100 Jahren vollständig in Familienbesitz.