PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 643790 (Diehl Metall Stiftung & Co. KG)
  • Diehl Metall Stiftung & Co. KG
  • Heinrich-Diehl-Straße 9
  • 90552 Röthenbach a. d. Pegnitz
  • http://www.diehl.com/metall
  • Ansprechpartner
  • Taina Temmen
  • +49 (911) 5704-180

Diehl Metall ist Sponsor beim CTI Symposium

Neue Trends im Bereich Getriebelösungen

(PresseBox) (Röthenbach a. d. Pegnitz, ) Vom 02. - 05. Dezember 2013 präsentiert Diehl Metall Schmiedetechnik seine inno-vativen Synchronringe aus Messing und Stahl auf dem 12. CTI Symposium in Berlin. Das CTI Symposium ist mit rund 90 Ausstellern die größte Fachausstellung für die neuesten technischen Entwicklungen im Bereich Getriebe und Antrieb. Neben dem Symposium wird es auch in diesem Jahr wieder die angeschlossene Fachausstellung "Transmission Expo" geben.

Zudem ist Diehl Metall Schmiedetechnik ist mit der Marke Formed@Diehl auch dieses Jahr wieder einer der Sponsoren dieser Veranstaltung. Die Marke Formed@Diehl vereint technisch optimierte Produktionsverfahren aus den Bereichen Warm- und Kaltumformung. In einer integrierten Produktion werden Hochleistungs-Synchronringe aus Messing hergestellt: vom Vormaterial aus dem eigenen Halbzeugwerk, über das Schmieden bis hin zum nachhaltigen Material-Management. Des Weiteren bietet Diehl Metall Schmiedetechnik kaltumgeformte Stahl-Synchronringe von höchster Präzision. In Verbindung mit einer großen Auswahl an innovativen Reibschichten - beispielsweise Carbon - kann Diehl Metall somit leistungsfähige Synchronringe für alle Einsatzbereiche zur Verfügung stellen. Die Vielfalt an Produkten sowie die Kombination langjähriger Erfahrung mit neuestem Wissen ermöglichen Effizienzsteigerungen bestehender Technologien.

Besuchen Sie uns an unserem Messestand und lassen Sie sich von unseren Mitar-beiterinnen und Mitarbeiter über unser Produktportfolio beraten und informieren.
___

Diehl Metall is a sponsorship partner at CTI Sympsium
New trends in the field of transmissions

From December 2-5, 2013, Diehl Metall Schmiedetechnik will showcase ist innovative synchronizer rings made of brass and steel at the 12th CTI Symposium in Berlin. With approximately 90 exhibitors the CTI Symposium ist the largest trade exhibition for the latest technical developments in the field of transmission and drive. Beside the Symposium the following trade exhibition "Transmission Expo" will take place.

Furthermore, Diehl Metall Schmiedetechnik with the brand Formed@Diehl is one of the sponsors of this event, this year again. The brand Formed@Diehl combines technically optimised production methods in the field of hot and cold forming. Offering an integrated production, high performance brass synchronizer rings are formed: starting from prematerial from one single source, via forging up to sustainable material management. In addition Diehl Metall Schmiedetechnik offers cold formed steel synchronizer rings of highest precision. In conjunction with a large selection of innovative friction layers - for example carbon - Diehl Metall is able to provide efficient synchronizer rings for all fields of application. The variety of products as wells as many years of experience combined with the latest knowledge enable an increase in efficiencies of existing technologies.

Visit us at our booth and take advantage of the opportunity to seek for information and advice about our product portfolio.

Diehl Metall Stiftung & Co. KG

Diehl Metall, als Teilkonzern der 1902 gegründeten Diehl Gruppe (Umsatz: 2.829,9 Mio. Euro, Mitarbeiter: 14.369), hat sich in den letzten Jahrzehnten eine hervorragende Stellung auf den globalen Märkten erarbeitet. Der internationale Technologie-Hersteller hat seinen Hauptsitz in Röthenbach a d Pegnitz bei Nürnberg. Diehl Metall ist derzeit an 15 Standorten in Europa, Asien, Südamerika und den USA vertreten.

Diehl Metall Messing liefert Stangen, Rohre und Profile aus über 60 verschiedenen Legierungen an weltweit angesiedelte Kunden aus der Heizungs- und Sanitärindustrie, der Automobil- und Maschinenbauindustrie und der Elektronik.

Diehl Metall Schmiedetechnik produziert Gesenkschmiedeteile und ist als erfolgreicher Partner der Automobilindustrie Marktführer im Bereich Synchronringe. Das Produktportfolio umfasst Messing- als auch Stahl-Synchronringe, die optional mit innovativen Reibschichten erhältlich sind.

Die Diehl Metal Applications (DMA) sieht die kundenspezifische Entwicklung, Produktion und Vermarktung von hochtechnischen Produkten über die gesamte Wertschöpfungskette, vor: Angefangen bei Bändern und Drähten aus Kupferlegierungen, hochkomplexen Stanzprodukten inklusive Schempp+Decker Einpresszonen, hochselektive Oberflächenveredelungen sowie Beschichtungen von 3D-Teilen bis hin zu Metall-Kunststoff Verbundsystemen.