Die ServiceSchule geht an den Start

Kundenbetreuung in Bestform als Chance für den Mittelstand

Hachenburg, (PresseBox) - Mangelhafte persönliche Kundenbetreuung sorgt dafür, dass 70 % aller Unternehmen alle fünf Jahre 50 % ihrer Kunden verlieren. Dieses erschreckende Ergebnis einer Studie des PIDAS-Institut aus dem Jahr 2009 ist für den Mittelstand Herausforderung und Chance zugleich. Denn gerade in schwierigen Zeiten ist Kundenbetreuung in Bestform ein Kriterium, mit dem sich engagierte Mittelständler vom Wettbewerb abheben können. Dabei entscheidet die Persönliche Service-Qualität (PSQ) der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter heute bereits über den Erfolg in der Zukunft.

"Die ServiceSchule" begleitet Unternehmen seit kurzem auf diesem Kurs zur DienstLeistungs-Bestmarke. Unter der Leitung des bekannten ServiceCoaches Vinzenz Baldus werden die Mitarbeiter der neuen Generation über die 7 Stufen des PSQ-Modells qualifiziert und motiviert: Vision, Motivation, Kondition, Kommunikation, Kooperation, Innovation sowie Aktion. Nach dem Herz-Hirn-Hände-Prinzip verändern Mitarbeiter ihre Einstellung, ihr Verhalten und ihre Kommunikation mit Kunden und Kollegen. Lernwillige "Beschäftigte" entwickeln sich voller Begeisterung zu aufmerksamen Mit-Arbeitern, die Kunden nach dem Vorbild der Delphine in Bestform beraten, bedienen, begleiten und betreuen.

Die so genannten "ServiceDelphine" werden auf Wunsch von der ServiceSchule zertifiziert. Angeboten werden in offenen und firmeninternen Trainings spezielle Kurse für die Branchen Handel & Handwerk, Gastronomie & Tourismus, Gewerbe & Freiberufler, sowie Soziale DienstLeister.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Die ServiceSchule VerbundZentrale, Barrwiese 3, 57627 Hachenburg, Tel. 0800/5002468(gebührenfrei), E-Mail: info@dieserviceschule.de oder im Internet unter www.die-serviceschule.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.